Gebetsgruppen

Gebet verändert

Das Reich Gottes soll überall sichtbar werden. Lass dich inspirieren, richte dich auf die Ziele Gottes aus, bete mit.

Möchtest du in einer der folgenden Gruppe regelmässig mitbeten, wende dich bitte an die Kontaktperson.

Matthias Bühlmann
Kleingruppenverantwortung
031 327 12 00
Gebetsgruppe für Indien
Zweimal im Monat
Montag

Code: ###CODE###

Wer hilft mit, für die vielen Hindus, Moslems und Stammesreligionen auf dem Subkontinent Indien zu beten, die noch nie die Botschaft der Gnade gehört haben? Speziell und vor allem beten wir für die Arbeit von JayaHo in Indien, von der wir Informationen aus erster Hand haben. Wir treffen uns regelmässig am 1. und 3. Montag des Monats.

Gebetsgruppe
Regelmässigkeit: Zweimal im Monat
Wochentag: Montag
Zeit: 19.30 Uhr
Ort: Brückenstr. 11, 3005 Bern
Pia Schmid
031 352 52 16
E-Mail


Männergebet
Einmal im Monat
Freitag

Code: ###CODE###

Männergebet im Chor der Französischen Kirche.

Jeweils am 1. Freitag im Monat von 6.00 - 7.00 Uhr.

Gebetsgruppe
Regelmässigkeit: Einmal im Monat
Wochentag: Freitag
Zeit: 6.00 Uhr
Ort: im Chor der Französischen Kirche
Christoph Scheurer
031 332 12 29
E-Mail


Ostermundigengebet
Jede Woche
Donnerstag

Code: ###CODE###

Wir beten vorwiegend für Ostermundigen, dass Gott in diesem Ort eingreift und mächtig wirkt.



Jeden Donnerstag von 20.00 bis 21.00 Uhr

Gebetsgruppe
Regelmässigkeit: Jede Woche
Wochentag: Donnerstag
Zeit: 20:00
Ort: Obere Zollgasse 40, 3072 Ostermundigen
Hans Isenschmid/Norbert Hindenberg
077 403 81 04
h.isenschmid@hotmail.com


Prophetiegruppe

Code: ###CODE###

Je nach Gottesdienst variieren Zeit und Ort. Bitte erkunde dich bei prophetie@vineyard-bern.ch

Gebetsgruppe
Natascha Stricker
E-Mail
079 192 66 38


Versöhnungsgebet Israel & Naher Osten
Zweimal im Monat
Donnerstag

Code: ###CODE###

Fürbitte Gebet für die Nachkommen von Abraham, Isaak und Jakob, d.h. die Juden, Araber und uns Christen.
(jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat, 20:00 h)

Gebetsgruppe
Regelmässigkeit: Zweimal im Monat
Wochentag: Donnerstag
Zeit: 20.00 Uhr
Ort: Vineyard Büro, Kornhaus
Rolf Joss
031 972 52 49
E-Mail


Fehlt noch eine Gruppe, die für dein Anliegen vor Gott eintritt?
Wir helfen dir gerne dabei, eine neue Gebetsgruppe ins Leben zu rufen.

Aktuelles

Videoannouncements - 10. Dez. 2017

Die Sehnsucht der Menschen

Predigt vom 10.12.2017


Gott rettet und ist mit uns

Predigt vom 03.12.2017
Gott rettet und ist mit uns. Gott rettet und wirkt durch uns.
Am Beispiel der Ankündigung der Geburt Jesu lernen wir mit Maria zum Brutkasten der Liebe Gottes zu werden.


Signe on the Bus

Predigt vom 26.11.2017

Von Jesus heisst es, dass er "ständig von Zöllnern und Sündern umgeben" war. Aus diesem Grund wollen auch wir in unserem Leben Raum für Menschen schaffen.



Videoannouncements - 3. Dez. 2017

Videoannouncements - 26. Nov. 2017

lsl2018.jpg

Start lieben-scheitern-leben

17. Februar 2018 - 23. März 2018  |  09:00 bis 16:00 Uhr

Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern

Ein Kurs zur Aufarbeitung von Trennung und Scheidung

Anmeldung

Infos

 


Osterhuhn.jpg

Osterweekend

30. März 2018 - 2. April 2018 | 12:00 bis 17:00 Uhr

Route du Camp 7, 2028 Vaumarcus

Anmeldung

 


2017_Prophetic_Equipping_Websop_Thumbnail.jpg

Prophetic equipping

13. Januar 2018  |  11:00 bis 16:30 Uhr

Bistro, EGW, Nägeligasse 9, Bern

Eine kurze Schulungen zur Stärkung des Prophetischen in der Gemeinde und im Alltag.

Fragen an prophetie@vineyard-bern.ch


History Maker - Deblockierte Beziehungen (19.30 Uhr Gottesdienst)

Predigt vom 19.11.2017
Deblockierte Beziehungen als Voraussetzung für positiven Einfluss.
Oft überschätzen junge „History Maker" die Frage nach der persönlichen Berufung. Viel wichtiger ist jedoch unsere Fähigkeit, mit Gottes Hilfe Beziehungen zu deblockieren. Wilf Gasser gibt dazu einige sehr persönliche Beispiele.


History Maker - Deblockierte Beziehungen als Voraussetzung für positiven Einfluss

Predigt vom 19.11.2017
Für Wilf Gasser ist die Fähigkeit Beziehungen zu deblockieren die wichtigste Voraussetzung für positiven Einfluss in dieser Welt. Die Frage der persönlichen Berufung spielt dabei eine untergeordnete Rolle.


2017_Weihnachten_klein.001.jpg

Weihnachtsgottesdienst mit Brunch

24. Dezember 2017 | 10:00 bis 12:45 Uhr
Mehrzweckhalle, Papiermühlestr. 13c


dachkonferenz.jpg

everyone gets to play

Berlin | 3. bis 6. Januar 2018
Konferenz des Vineyard DACH mit sieben Themenkonferenzen


Halte durch (19.30 Uhr, Dialekt)

Predigt vom 19.06.2019
Warum sich dranbleiben lohnt!


erlebt_6-17_web.pdf

erlebt 6-17


aethiopien_header_FB.jpg

Spendenaktion Äthiopien

Hilf mit und spende für Menschen, die unter der lang anhaltenden der Dürre und Hungersnot leiden.