Erntedank, 01. November 2020

Als Gemeinde feiern wir Erntedank und die beiden anderen grossen biblischen Feste Pessach/Ostern und Schawuot/Pfingsten weil diese Feste wichtige heilsgeschichtliche Bedeutung haben. Das Erntedankfest weist dabei unter anderem auf eine noch ausstehende grosse Ernte am Ende der Tage hin. Gott war, ist und wird treu zu seinen Zusagen und Verheissungen stehen bis zu jener Zeit und darüber hinaus. An Erntedank danken wir IHM ihm für das Gestern, das Heute und schauen zuversichtlich auf das das, was kommen wird.

Erntedank feiern wir dieses Jahr am 1. November. Wir werden alle drei Gottesdienste (13h00, 17h00, 19h30) im EGW durchführen. Ein "festlicher Grossanlass" in der Mehrzweckhalle mit gemeinsamen Essen, wie wir das in den letzten Jahren jeweils gemacht haben, macht zur Zeit keinen Sinn.

Aber auch wenn "Corona" momentan unser privates und das Gemeindeleben stark beeinflusst, wollen wir gemeinsam unsere Dankbarkeit Gott gegenüber ausdrücken und einen speziellen und fröhlichen Gottesdienst feiern. Wir schauen zurück und danken Gott für seine gute Führung, Versorgung und vielfältigen Segen im letzten Jahr. Und wir erleben zusammen ein besonderes Rahmenprogramm!

 

Rahmenprogramm 15h00 bis 17h00

Wir gehen an Erntedank bewusst hinaus in die Stadt. Wir wünschen uns, dass Gott unseren Blick für Bern schärft und erneuert. Während einem Stadtspaziergang kannst du drei Posten besuchen, die sich um die Themen Erweckung, Politik und Menschen am Rande der Gesellschaft drehen und uns auch die Möglichkeit geben, gemeinsam für Bern zu beten. Menschen aus der Vineyard, welche zu diesen Themen etwas zu sagen haben, werden die Posten betreuen. 

1. Französische Kirche: Werner Ninck und Brian Morgan (Erweckung)

2. Kunstmuseum/Gassenbus: Simon Bachmann und Lydia Jordi (Menschen am Rand)

3. Bundesplatz: Barbara Streit und Renate Bolliger (Politik)


Konkreter Ablauf: 

Um 15h00, 15h30, 16h00 und 16h30 startet jeweils "das Programm" bei den drei Posten. Dieses dauert überall etwa 20 Minuten, danach gehst du weiter zum nächsten Posten. Du kannst den 90-minütigen Spaziergang entweder nach dem 13h00 oder vor dem 17h00 GD machen und die Reihenfolge frei wählen. Weitere Infos:

- Von 14h30 bis 16h30 gibt es im EGW zudem Sandwiches, etwas Süsses, Getränke.

- An jedem der Posten gibt es auch etwas Spezielles für die Vinkids.

 

Strasseneinsatz

Während dem Rahmenprogramm findet zudem einen Strassen-Einsatz statt (Treffpunkt 15h00 bei der Französischen Kirche).
Bei Fragen diesbezüglich kannst du dich bei Joel.fischer(at)vineyard-bern.ch melden.  

 

Erntedankkollekte

Erntedank, auch Sukkoth oder Laubhüttenfest genannt, war für die Israeliten das fröhlichste aller biblischen Feste. Sieben Tage sollte es gefeiert werden und man kam nicht mit leeren Händen...: „Jeder brachte, was seine Hand geben kann, nach dem Segen Gottes, den er empfangen hatte" (vgl. 5. Mose 16, 13ff).

Durch unsere direkten Beziehungen wissen wir von der grossen Not der Christen in Indien und vielen anderen asiatischen und afrikanischen Ländern, die in dieser Corona-Zeit vor dem Nichts stehen! Als Ausdruck unserer Dankbarkeit, dass wir in einem Land leben, das sich in der aktuellen Krise um seine Bewohner kümmern kann, geben wir dieses Jahr die ganze Erntedankkollekte weiter an die notleidende Kirche in Teilen der Welt, die in dieser Zeit ums Überleben kämpfen.

Bereite dich doch darauf vor, was du geben willst. Vielleicht hast du Kinder, die Weggli backen und verkaufen möchten, um auch etwas beizutragen. Oder du verzichtest von nun an jeden Tag auf einen Znünikaffee und gibst den gesparten Betrag. Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

Aktuelles

So viele Stimmen - Friede Freude Eierkuchen (Philipper 4,2-8)

Predigt vom 04.10.2020
In Philipper 4,2-8 sehen wir, wie wir trotz Meinungsverschiedenheiten auf das gemeinsame Ziel ausgerichtet bleiben können.


Alles andere ist Dreck (Philipper 3)

Predigt vom 28.09.2020
Philipper 3: Paulus warnt leidenschaftlich vor Irrlehren. Was könnte das für uns heute bedeuten?


So viele Stimmen - Umgang mit Medien

Predigt vom 11.10.2020
Ein guter Umgang mit Medien ist lernbar.


MA-Fest.jpg

Mitarbeiterfest 2020

13. November, zwei Blockzeiten: 18h00-19.30 Uhr / 20h00-21.30 Uhr
EGW Bern, Nägeligasse 9, 3011 Bern
Direkt zur Anmeldung


GD_Banner.jpg

Gottesdienste 13h00/17h00/19h30 im EGW

Hier geht's zur Anmeldung...

Erntedank_2020.jpg

Erntedank 01. November 2020

3 Gottesdienste 13h/17h/19h00 im EGW
mit Rahmenprogramm zwischen 15h und 17h

Livestream.png

Livestream

Jeden Sonntag Gottesdienst (11h) / Vinkids-Livestream (ab 10h30)

lichtundsalz.jpg

Umbauprojekt Käfiggässli


Serve_Bern_VB-Event_Banner.jpg

Serve Bern Einsätze

14. November 2020 | 13:45 bis 16:15 Uhr
Bern, genauer Ort noch unbekannt, siehe auf Facebook unter serve bern 


healingrooms.jpg

Healing Rooms

21. November 2020 | 14:30 bis 16:30 Uhr
EGW, Nägeligasse 9, Bern


2018_Freundschaftskurs.jpeg

Beziehung leben für verliebte und verlobte Paare

27. Okt. - 17. Nov. 2020
2 Dienstag Abende, 1 Samstag
Vineyard Bern, Käfiggässchen, Bern


kennenlernabend.jpg

Kennenlernabend

4. Dezember 2020 | 18:30 bis 21:30 Uhr
Vineyard Bern, Käfigässchen Bern, 1. OG


WS-night.jpg

Worshipnight

24. Oktober 2020 | 20:00 bis 21:30 Uhr
EGW, Nägeligasse 9, Bern

Anmeldung erforderlich HIER


    lsl.jpg

    LIEBEN-SCHEITERN-LEBEN

    Ein Kurs zur Aufarbeitung von Trennung und Scheidung
    31. Oktober bis 04. Dezember, Thun GWATT


    YouTube_Banner.jpg

    Vineyard Bern Youtube Channel

    Livestreamarchiv und anderes mehr...

    erlebt_4_20.pdf

    erlebt 4-20


    erlebt_5_20_WEB.pdf

    erlebt 5-20


    erlebt_6_20.pdf

    erlebt 6-20