Dienst am Nächsten auf Social Media

unbürokraktisch. praktisch. nötig.

Lebensmittel

Emma und Aisha.

Deutschkurse

Gespräche werden möglich! 

Beratung

hinschauen.

niemand ist so reich,

dass er den anderen nicht bräuchte. 

Der "Dienst am Nächsten" ist ein ehrenamtlicher Arbeitszweig innerhalb der Vineyard Bern. Er lebt unbürokratisch und praktisch soziale Gerechtigkeit gegenüber Menschen, die in Bern und Region an den Rand der Gesellschaft zu geraten drohen: zum Beispiel sozial schwächer gestellte Familien, Alleinerziehende, Migranten und Migrationen oder Asylbewerber. 

niemand ist so arm,

dass er nicht etwas zu geben hätte. 

Das Konzept des DaN beruht auf dem Engagement vieler ehrenamtlicher Mitarbeiter und MitarbeiterInnen. (mehr als 60 aus diversen kirchlichen Gemeinschaften)

Aktuelles

Ein Herz für unsere Stadt (Teil 5)

Predigt vom 29.11.2020
Die Auferstehung des Lazarus (Johannes 11)


Ein Herz für unsere Stadt (Teil 2)

Predigt vom 08.11.2020
Der zündende Funke


Ein Herz für unsere Stadt (Teil 3)

Predigt vom 15.11.2020
Mit Gott träumen.


Ein Herz für unsere Stadt (Teil 4)

Predigt vom 22.11.2020
Einladung zum Träumen.


Weihnachten.jpg

Weihnachten 2020

Ein Monat voller Hoffnungsmomente


Livestream.png

Livestream

Jeden Sonntag Gottesdienst (11h) / Vinkids-Livestream (ab 10h30)

Serve_Bern_VB-Event_Banner.jpg

Serve Bern Einsätze

12. Dezember 2020 | 13:45 bis 16:15 Uhr
Bern, genauer Ort noch unbekannt, siehe auf Facebook unter serve bern

 


healingrooms.jpg

Healing Rooms

19. Dezember 2020 | 14:30 bis 16:30 Uhr
EGW, Nägeligasse 9, Bern


YouTube_Banner.jpg

Vineyard Bern Youtube Channel

Livestreamarchiv und anderes mehr...

erlebt_5_20_WEB.pdf

erlebt 5-20


erlebt_6_20.pdf

erlebt 6-20