Familie / Beziehung

Angebotsübersicht

Beziehung leben - für verliebte und verlobte Paare
Zielgruppe: Unverheiratete Paare, die sich mit ihrer Beziehung auseinandersetzen.

Angebot: Fragen zum verbindlichen Aufbau einer Beziehung.

Format / Kosten / Bemerkungen: 2 Abende und 1 Samstag / 85 CHF pro Person

Verantwortliche Paare:
Christa und Wilf Gasser flc@vineyard-bern.ch
Irina und Nadal Gasser nadal_gasser@hotmail.com
Debi und Urs Studer debi@urech.ch

Christa und Dr. med. Wilf Gasser
079 209 12 05
E-Mail


Ehe Mentoring
Zielgruppe: Ehepaar Seelsorge

Angebot: Begleitung in speziellen Alltagsfragen.

Format / Bemerkungen: Finale Seelsorge nach Manfred Engeli

Verantwortliche Paare:
Regi und Georges Huber ghu@gmx.ch
Kathrin und Theo Ninck ninck.family@bluewin.ch

Link: http://lisaeheatelier.ch

Regi und Georges Huber
034 411 26 60
seelsorge@vineyard-bern.ch


Eheferienwoche
Zielgruppe: Ehepaare

Angebot: Eheinputs zusammen mit Sport und Spass.

Format / Bemerkungen: 1 Woche Ferien und Stärkung der Ehebeziehung im In- und Ausland.

Link: https://athletes.ch

Kathrin und Theo Ninck
031 781 23 75
ninck.family@bluewin.ch


Ehekurs
Zielgruppe: Ehepaare

Angebot: Themen für eine langfristige Beziehung: Kommunikation, Konfliktbewältigung, Umgang mit Erwartungen etc.

Format / Kosten / Bemerkungen: 7 Abende mit feinem Znacht und Impuls zum Thema. 1x pro Jahr Januar – April ca 270.- CHF

Link: https://www.vineyard-bern.ch/angebote/familie-beziehung/freundschaft-ehe/

Selina und Mike Hertig
079 482 60 79
ehekurs@vineyard-bern.ch


Elternfragen
Zielgruppe: Eltern mit einem Kind mit Beeinträchtigung.

Angebot: Klärung, wo und welche Hilfe zu finden ist.

Format / Bemerkungen: 1-2 Gespräche

Silke und Albrecht Mattner
031 351 46 32
E-Mail


Elterngebet
Zielgruppe: Eltern von erwachsenen Kindern.

Angebot: Wir beten miteinander für unsere (erwachsenen) Kinder und proklamieren die Verheissungen über ihrem Leben.

Format / Bemerkungen: 1x pro Monat. Jeden 2. Sonntag nach dem 17 Uhr Gottesdienst.

Judith und Rolf Joss
031 972 52 49
E-Mail


Erziehungsfragen
Zielgruppe: Eltern mit spezifischen Fragen im Umgang mit ihren Kindern.

Angebot: Eltern schöpfen wieder Hoffnung und sehen einen Weg.

Format / Bemerkungen: 1-5 Gespräche

Verantwortliche Personen:
Nathalie Fülbeck fuelbeck@sunrise.ch
Anita Stürmer anita@stuermer.ch
Irene Baumann m.i.baumann@bluewin.ch
Caro Bühlmann caro.bühlmann@vineyard-bern.ch

Link: www.vertrauenspaedagogik.ch

Nathalie Fülbeck-Moser
031 982 10 81
E-Mail
Anita Stürmer
031 371 80 87
E-Mail
Gebetsmail/Notfallgebet
Zielgruppe: Notsituation mit dem Wunsch, im Gebet unterstützt zu werden.

Angebot: Regelmässiges Feedback.

Format / Bemerkungen: Begrenzte „Notfallzeit“

Therese Müller
031 839 61 93
E-Mail


Gemütliche(r) Abend(e) mit Znacht
Zielgruppe: Ehepaare

Angebot: Möglichkeit, regelmässig miteinander Zeit zu verbringen

Format / Bemerkungen: Kleingruppe nach Mass (KGnM)

Verantwortliche Paare:
Anita und Matthias Stürmer anita@stuermer.ch
Danila und Manu Halter danila.halter@hotmail.com

Link: www.vineyard-bern.ch/angebote/gemeinschaften/kleingruppen-nach-mass/

Anita Stürmer
031 371 80 87
E-Mail


Guter Sex im Ehealltag
Zielgruppe: Paare kurz vor der Hochzeit.

Angebot: Sexualität leben, die beide langfristig erfüllt.

Format / Bemerkungen: 1 Abend 4x pro Jahr

Christa und Dr. med. Wilf Gasser
079 209 12 05
E-Mail


Help
Zielgruppe: Alleinerziehende, Senioren

Angebot: Handwerkliche Kleinigkeiten, Auf- und Ausräumen.

Format / Bemerkungen: Spezifische, praktische Hilfe

Vermittlung:
Christa Gasser

Christa Gasser
079 209 12 05
E-Mail


Krisenintervention
Zielgruppe: Ehepaare in einer akuten Krise.

Angebot: Begrenzte Anzahl Therapie Sitzungen.

Format / Kosten / Bemerkungen: Gesprächs- und Verhaltenstherapie 180.- CHF/h oder nach Absprache

Link: www.wachsende-intimität.ch

Christa und Dr. med. Wilf Gasser
079 209 12 05
christagasser4@gmail.com


Lieben bis zur Erschöpfung
Zielgruppe: Eltern in der Kleinkindphase.

Angebot: Verstehen, was das Potential hat, uns in die Erschöpfung zu bringen und präventiv zu handeln.

Format / Bemerkungen: KGnM 1-2 Abende

Link: www.vineyard-bern.ch/angebote/gemeinschaften/kleingruppen-nach-mass/

Christa und Dr. med. Wilf Gasser
079 209 12 05
christa.gasser@vineyard-bern.ch


MarriageWeek
Zielgruppe: Jede Ehe braucht Investment.

Angebot: Jährlich die Woche vom 7.-14. Februar.

Format / Bemerkungen: Verschiedenste Angebote

Link: www.marriageweek.ch

MarriageWeek
079 209 12 05
www.marriageweek.ch


Moms in Prayer MIP
Zielgruppe: Mütter

Angebot: Gemeinsam beten Mütter für ihre Kinder und deren Schule.

Bemerkungen:

Link: www.momsinprayer.ch

Sandra Althaus
031 932 30 24
E-Mail


Mütter für Mütter
Zielgruppe: Eltern, die ein Baby bekommen haben.

Angebot: In diesem wichtigen Lebensübergang werden Eltern in der Vineyard Bern besucht und auf Angebote wie Babyecke, vinkids, Erziehungskurse, Elternunterstützung aufmerksam gemacht.

Format / Bemerkungen: Einmaliger, angekündigter Besuch

Irène Baumann
031 931 99 21
E-Mail
Christa Gasser
079 209 12 05
E-Mail
Müttergruppen
Zielgruppe: Eltern, die ein Baby bekommen haben.

Angebot: Zusammen austauschen, Fragen klären, ermutigen.

Format / Bemerkungen: 2-4 wöchentlich Treffen

Christa Gasser
079 209 12 05
E-Mail


Paar Mentoring
Zielgruppe: Paare vor und kurz nach der Hochzeit.

Angebot: Sich miteinander auseinander setzen.

Format / Bemerkungen: Nach Absprache

Verantwortliche Paare:
Debi und Urs Studer urs01@gmx.ch
Delaja und Jona Schweizer delaja.schweizer@gmail.com
Irina und Nadal Gasser nadal_gasser@hotmail.com
Eveline und Daniel Schüpbach evelyne.schuepbach@gmx.ch

Debi und Urs Studer
076 470 95 28
urs01@gmx.ch


Sexualtherapie
Zielgruppe: Ehepaare, die ihre Intimität und Sexualität nicht mehr so weiter leben können und wollen wie bis anhin.

Angebot: Neues Verhalten einüben.

Format / Kosten / Bemerkungen: Nur möglich nach Besuch eines Seminars - Wachsende Intimität in der Ehe - Wege zu einer erfüllenden Sexualität. 180.- CHF/h

Link: www.wachsende-intimität.ch

Christa und Dr. med. Wilf Gasser
079 209 12 05
E-Mail


Silberblitze
Zielgruppe: 55 -75 Jahre

Angebot: Wie bereite ich mich auf die Pensionierung vor? Wie und wo kann ich mich weiter entwickeln und meine Fachkompetenzen und Fähigkeiten einbringen?

Format / Bemerkungen: Vorträge, KGnM, Events

Christa Gasser
079 209 12 05
E-Mail


Sprechen sie Aspisch?
Zielgruppe: Selbsthilfegruppen für Angehörige einer Person mit einer Autismus- Spektrum-Störung.

Angebot: Austausch, Ermutigung

Format / Bemerkungen: 1x pro Monat

Verantwortliche Personen:
Lilian Haller und Irene Baumann m.i.baumann@bluewin.ch

Link: www.vineyard-bern.ch/angebote/persoenlich/selbsthilfegruppe/

Irène Baumann
031 931 99 21
m.i.baumann@bluewin.ch


Vertrauenspädagogik
Zielgruppe: Eltern; Pädagogen; vinkids Mitarbeiter.

Angebot: Beziehung vor Erziehung!

Format / Bemerkungen: 1x pro Jahr Kurs, laufende Elterngruppe

Link: www.vertrauenspaedagogik.ch

Anita Stürmer
031 371 80 87
E-Mail


Wir werden (wieder) Eltern!
Zielgruppe: Paare, die Eltern werden.

Angebot: Vorbereitung auf die Elternschaft, als Paar und als Familie.

Format / Bemerkungen: 2x pro Jahr im Rahmen der KGnM 4 Abende

Link: www.vineyard-bern.ch/angebote/gemeinschaften/kleingruppen-nach-mass/

Christa Gasser
079 209 12 05
E-Mail


Termine

20
Feb
19:00 - 21:00
Start ins Eheleben - Ehevorbereitung (Intimität/Sexualität)
Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern
20
Feb
-
20
Feb

Dieser Kursabend ist gedacht als Starthilfe für Paare bis 3 Monate vor der Eheschliessung. Damit die Lust nicht allmählich zum Frust wird, geben wir „mit medizinischer Offenheit“ praktische Tipps für einen guten Start und eine positive Entwicklung der Intimität.

Im kleinen Kreis thematisieren wir die potentielle Herausforderungen einer sexuellen Beziehung, und geben Erfahrungen weiter, die du in keinem Sex-Ratgeber nachlesen kannst. Fragen sind erlaubt!

Referenten
Sexualtherapeuten Christa und Dr. med. Wilf Gasser.

Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern
(in Google Maps öffnen)

» Details
22
Feb
18:30 - 21:30
Kennenlernabend
Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern
22
Feb
-
22
Feb

Wer sich zur Vineyard Bern zählt, tut dies aufgrund einer Herzensentscheidung. Damit du diese Entscheidung fällen und dem auch Ausdruck geben kannst, musst du wissen, wer wir sind und was wir wollen! Der Kennenlernabend ist der erste Schritt auf dem Weg in die Vineyard Bern:


- du triffst Leiter und Verantwortliche der Vineyard Bern

- du lernst die Geschichte und damit das Erbe kennen

- du erfährst wofür wir gemeinsam leben wollen
- du erfährst wie die weiteren Schritte aussehen könnten

An diesem Abend kannst du auch Fragen stellen und dir so unverbindlich ein Bild der Vineyard Bern machen. Wir freuen uns, dich kennenzulernen!

 

Den Kennenlernabend gibt’s 4mal im Jahr!

Anmeldung HIER

Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern
(in Google Maps öffnen)

» Details
11
Mär
19:00 - 21:30
Beziehung leben - für verliebte und verlobte Paare
Vineyard Kornhaus Bistro
11
Mär
-
11
Mär

Ein Kurs, der euch darin unterstützt, euch noch besser kennen zu lernen und in eure Beziehung zu investieren. Egal ob frisch verliebt oder schon entschieden zu heiraten - dieser Kurs passt!

Themen
- Wie lernen wir uns gut kennen?
- Was heisst es, den "Bund fürs Leben" zu schließen?
- Unterschiedlichkeit
- Wie leben wir unsere Sexualität?

Termine
Montag,  11. März 2019, 19-21.30 Uhr
Samstag, 16. März 2019, 10-16.00 Uhr
Montag,  25. März 2019, 19-21.30 Uhr

Kursleitung
Irina & Nadal Gasser, Deborah & Urs Studer

Anmeldung HIER

Vineyard Kornhaus Bistro
(in Google Maps öffnen)

» Details
16
Mär
Ganztags
lieben-scheitern-leben
DaN, Paracelsusstr. 1, Ostermundigen
16
Mär
-
26
Apr

Ein Kurs zur Aufarbeitung von Trennung und Scheidung

Eine Trennung oder Scheidung verletzt und schmerzt. Das Leben muss neu gestaltet werden und viele Fragen tauchen auf. Wir bieten dir Unterstützung in diesem Prozess, unabhängig davon, ob du frisch getrennt oder geschieden bist oder bereits einige Zeit hinter dir liegt. Durch Inputs und Gespräche in kleinen Gruppen bekommst Du konkrete Hilfestellungen für deine Situation. Der Kurs basiert auf christlichen Werten, ist aber hilfreich unabhängig von der religiösen Überzeugung. Geleitet wird der Kurs von Personen, die selber eine Scheidung bewältigen mussten.

Themen
Die Folgen einer Trennung oder Scheidung bewältigen / Gut kommunizieren und Grenzen setzen / Konflikte effektiv lösen / Schritte zur Vergebung und Versöhnung / Rechtliche Fragen klären / Beziehungen pflegen zu Kindern und Freunden / Ein neues Leben aufbauen.

Kursdaten (mit Verpflegung)
16.März 2019, 9.00–16.00 Uhr
30. März 2019, 9.00–16.00 Uhr
13. April 2019, 9.00–16.00 Uhr

Anwaltsabend
5. April 2019, 19.30–21.30 Uhr

Abschlussabend (mit Verpflegung)
26. April 2019, 19.00–22.00 Uhr

Kosten
CHF 240.– bis 31. Januar 2019, danach CHF 260.- CHF

Anmeldeschluss
10. März 2019

Anmeldung HIER

Weitere Infos
bern@lsl-kurse.ch

Kinder
Infos zum parallel laufenden Kurs für Kinder KIZ:
www.kinder-im-zentrum.ch

Kontakt
Maria Ienco bern@lsl-kurse.ch, 079 364 00 94

DaN, Paracelsusstr. 1, Ostermundigen
(in Google Maps öffnen)

» Details
16
Mär
Ganztags
16
Mär
-
16
Mär

Ein geschultes Zweier- oder Dreierteam von Christen verschiedener Denominationen betet gerne mit Ihnen. Wir sehen keinen Widerspruch zwischen der göttlichen Gebets- und Glaubensheilung und dem medizinischen Weg. Wir glauben an Gott, der auch heute noch heilen kann und will. Wir selber haben dabei keinerlei übersinnliche oder magische Kräfte. Not zu lindern ist Sache Gottes.
Jesus Christus sagt von sich in Lukas 4, 18 und 19: «Der Geist des Herrn ruht auf mir, denn er hat mich gesalbt, um den Armen die gute Botschaft zu verkünden. Er hat mich gesandt, Gefangenen zu verkünden, dass sie frei- gelassen werden, Blinden, dass sie sehen werden, Unterdrückten, dass sie befreit wer- den und dass die Zeit der Gnade des Herrn gekommen ist».

Healing Rooms Schweiz ist Mitglied der internationalen Vereinigung der Healing Rooms (IAHR) und der Schweizerischen Evangelischen Allianz (SEA)

FLYER

20
Apr
Ganztags
20
Apr
-
20
Apr

Ein geschultes Zweier- oder Dreierteam von Christen verschiedener Denominationen betet gerne mit Ihnen. Wir sehen keinen Widerspruch zwischen der göttlichen Gebets- und Glaubensheilung und dem medizinischen Weg. Wir glauben an Gott, der auch heute noch heilen kann und will. Wir selber haben dabei keinerlei übersinnliche oder magische Kräfte. Not zu lindern ist Sache Gottes.
Jesus Christus sagt von sich in Lukas 4, 18 und 19: «Der Geist des Herrn ruht auf mir, denn er hat mich gesalbt, um den Armen die gute Botschaft zu verkünden. Er hat mich gesandt, Gefangenen zu verkünden, dass sie frei- gelassen werden, Blinden, dass sie sehen werden, Unterdrückten, dass sie befreit wer- den und dass die Zeit der Gnade des Herrn gekommen ist».

Healing Rooms Schweiz ist Mitglied der internationalen Vereinigung der Healing Rooms (IAHR) und der Schweizerischen Evangelischen Allianz (SEA)

FLYER

10
Mai
19:00 - 21:00
Start ins Eheleben - Ehevorbereitung (Intimität/ Sexualität)
Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern
10
Mai
-
10
Mai

Dieser Kursabend ist gedacht als Starthilfe für Paare bis 3 Monate vor der Eheschliessung. Damit die Lust nicht allmählich zum Frust wird, geben wir „mit medizinischer Offenheit“ praktische Tipps für einen guten Start und eine positive Entwicklung der Intimität.

Im kleinen Kreis thematisieren wir die potentielle Herausforderungen einer sexuellen Beziehung, und geben Erfahrungen weiter, die du in keinem Sex-Ratgeber nachlesen kannst. Fragen sind erlaubt!

Referenten
Sexualtherapeuten Christa und Dr. med. Wilf Gasser.

Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern
(in Google Maps öffnen)

» Details
18
Mai
Ganztags
18
Mai
-
18
Mai

Ein geschultes Zweier- oder Dreierteam von Christen verschiedener Denominationen betet gerne mit Ihnen. Wir sehen keinen Widerspruch zwischen der göttlichen Gebets- und Glaubensheilung und dem medizinischen Weg. Wir glauben an Gott, der auch heute noch heilen kann und will. Wir selber haben dabei keinerlei übersinnliche oder magische Kräfte. Not zu lindern ist Sache Gottes.
Jesus Christus sagt von sich in Lukas 4, 18 und 19: «Der Geist des Herrn ruht auf mir, denn er hat mich gesalbt, um den Armen die gute Botschaft zu verkünden. Er hat mich gesandt, Gefangenen zu verkünden, dass sie frei- gelassen werden, Blinden, dass sie sehen werden, Unterdrückten, dass sie befreit wer- den und dass die Zeit der Gnade des Herrn gekommen ist».

Healing Rooms Schweiz ist Mitglied der internationalen Vereinigung der Healing Rooms (IAHR) und der Schweizerischen Evangelischen Allianz (SEA)

FLYER

18
Mai
08:15 - 17:00
... und wenn es trotzdem geschieht?
Aarauerstrasse 71, 5200 Brugg
18
Mai
-
18
Mai

Wie Gemeinden und Betroffene mit Scheidung und Scheitern umgehen.

Scheidung und Wiederheirat sind in christlichen Kreisen umstritten. Die Angst, zu liberal damit umzugehen und dadurch Scheidungen in der christlichen Gemeinde zu begünstigen, hält viele Pastoren davon ab, Scheidung und Wiederheirat zu thematisieren. Die Betroffenen erleben dadurch besonders in christlichen Kreisen eine Stigmatisierung, die der Lehre Jesu diametral entgegensteht. 

step by step, FAMILYLIFE - lieben-scheitern-leben, die Vineyard Bern und das Gospel Center Brugg bieten ein Tagesseminar an, welches Raum schafft, über dieses herausfordernde Thema zu diskutieren und Lösungsansätze zu entwickeln. 

Die Tagung im Gospel Center Brugg richtet sich an betroffene Personen, Pastoren, Gemeindeleiter, Seelsorger und weitere Interessierte. Sie soll Anregung und Hilfe sein, wie man als Betroffene und in der Gemeinde mit Situationen von Scheidung und Scheitern umgehen kann.
Neben einem grundlegenden Impuls zum Thema Gnade und Barmherzigkeit berichten betroffene Pastoren, Gemeindeleiter und weitere Betroffene von ihren Erfahrungen. 

Nach der letzten Tagung mit dem Titel „Scheidung. Ende. Aus?“ im Mai 2017 zeigte sich, dass die Auseinandersetzung mit Scheidung im christlichen Kontext dringend nötig ist. Mit über 50% stellten direkt Betroffene die grösste Gruppe der Teilnehmer. Die Rückmeldungen zu diesem Seminar bestätigen die Notwendigkeit, dieses Thema nicht weiter zu tabuisieren: 

Infos HIER

Weitere Auskunft
Daniel Hubacher, info@stepbystep4you.ch079 232 56 36
Michael Merkt, info@gospelcenter.ch079 669 72 08 

Aarauerstrasse 71, 5200 Brugg
(in Google Maps öffnen)

» Details
24
Mai
18:30 - 21:30
Kennenlernabend
Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern
24
Mai
-
24
Mai

 

Wer sich zur Vineyard Bern zählt, tut dies aufgrund einer Herzensentscheidung. Damit du diese Entscheidung fällen und dem auch Ausdruck geben kannst, musst du wissen, wer wir sind und was wir wollen! Der Kennenlernabend ist der erste Schritt auf dem Weg in die Vineyard Bern:


- du triffst Leiter und Verantwortliche der Vineyard Bern

- du lernst die Geschichte und damit das Erbe kennen

- du erfährst wofür wir gemeinsam leben wollen
- du erfährst wie die weiteren Schritte aussehen könnten

An diesem Abend kannst du auch Fragen stellen und dir so unverbindlich ein Bild der Vineyard Bern machen. Wir freuen uns, dich kennenzulernen!

 

Den Kennenlernabend gibt’s 4mal im Jahr!

Anmeldung HIER

Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern
(in Google Maps öffnen)

» Details
15
Jun
Ganztags
15
Jun
-
15
Jun

Ein geschultes Zweier- oder Dreierteam von Christen verschiedener Denominationen betet gerne mit Ihnen. Wir sehen keinen Widerspruch zwischen der göttlichen Gebets- und Glaubensheilung und dem medizinischen Weg. Wir glauben an Gott, der auch heute noch heilen kann und will. Wir selber haben dabei keinerlei übersinnliche oder magische Kräfte. Not zu lindern ist Sache Gottes.
Jesus Christus sagt von sich in Lukas 4, 18 und 19: «Der Geist des Herrn ruht auf mir, denn er hat mich gesalbt, um den Armen die gute Botschaft zu verkünden. Er hat mich gesandt, Gefangenen zu verkünden, dass sie frei- gelassen werden, Blinden, dass sie sehen werden, Unterdrückten, dass sie befreit wer- den und dass die Zeit der Gnade des Herrn gekommen ist».

Healing Rooms Schweiz ist Mitglied der internationalen Vereinigung der Healing Rooms (IAHR) und der Schweizerischen Evangelischen Allianz (SEA)

FLYER

20
Jul
Ganztags
20
Jul
-
20
Jul

Ein geschultes Zweier- oder Dreierteam von Christen verschiedener Denominationen betet gerne mit Ihnen. Wir sehen keinen Widerspruch zwischen der göttlichen Gebets- und Glaubensheilung und dem medizinischen Weg. Wir glauben an Gott, der auch heute noch heilen kann und will. Wir selber haben dabei keinerlei übersinnliche oder magische Kräfte. Not zu lindern ist Sache Gottes.
Jesus Christus sagt von sich in Lukas 4, 18 und 19: «Der Geist des Herrn ruht auf mir, denn er hat mich gesalbt, um den Armen die gute Botschaft zu verkünden. Er hat mich gesandt, Gefangenen zu verkünden, dass sie frei- gelassen werden, Blinden, dass sie sehen werden, Unterdrückten, dass sie befreit wer- den und dass die Zeit der Gnade des Herrn gekommen ist».

Healing Rooms Schweiz ist Mitglied der internationalen Vereinigung der Healing Rooms (IAHR) und der Schweizerischen Evangelischen Allianz (SEA)

FLYER

17
Aug
Ganztags
17
Aug
-
17
Aug

Ein geschultes Zweier- oder Dreierteam von Christen verschiedener Denominationen betet gerne mit Ihnen. Wir sehen keinen Widerspruch zwischen der göttlichen Gebets- und Glaubensheilung und dem medizinischen Weg. Wir glauben an Gott, der auch heute noch heilen kann und will. Wir selber haben dabei keinerlei übersinnliche oder magische Kräfte. Not zu lindern ist Sache Gottes.
Jesus Christus sagt von sich in Lukas 4, 18 und 19: «Der Geist des Herrn ruht auf mir, denn er hat mich gesalbt, um den Armen die gute Botschaft zu verkünden. Er hat mich gesandt, Gefangenen zu verkünden, dass sie frei- gelassen werden, Blinden, dass sie sehen werden, Unterdrückten, dass sie befreit wer- den und dass die Zeit der Gnade des Herrn gekommen ist».

Healing Rooms Schweiz ist Mitglied der internationalen Vereinigung der Healing Rooms (IAHR) und der Schweizerischen Evangelischen Allianz (SEA)

FLYER

23
Aug
18:30 - 21:30
Kennenlernabend (mit Übersetzung ins Englische, English Translation)
Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern
23
Aug
-
23
Aug

 

Wer sich zur Vineyard Bern zählt, tut dies aufgrund einer Herzensentscheidung. Damit du diese Entscheidung fällen und dem auch Ausdruck geben kannst, musst du wissen, wer wir sind und was wir wollen! Der Kennenlernabend ist der erste Schritt auf dem Weg in die Vineyard Bern:


- du triffst Leiter und Verantwortliche der Vineyard Bern

- du lernst die Geschichte und damit das Erbe kennen

- du erfährst wofür wir gemeinsam leben wollen
- du erfährst wie die weiteren Schritte aussehen könnten

An diesem Abend kannst du auch Fragen stellen und dir so unverbindlich ein Bild der Vineyard Bern machen. Wir freuen uns, dich kennenzulernen!

 

Den Kennenlernabend gibt’s 4mal im Jahr!

Anmeldung HIER

Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern
(in Google Maps öffnen)

» Details
30
Aug
19:00 - 21:00
Start ins Eheleben - Ehevorbereitung (Intimität/ Sexualität)
Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern
30
Aug
-
30
Aug

Dieser Kursabend ist gedacht als Starthilfe für Paare bis 3 Monate vor der Eheschliessung. Damit die Lust nicht allmählich zum Frust wird, geben wir „mit medizinischer Offenheit“ praktische Tipps für einen guten Start und eine positive Entwicklung der Intimität.

Im kleinen Kreis thematisieren wir die potentielle Herausforderungen einer sexuellen Beziehung, und geben Erfahrungen weiter, die du in keinem Sex-Ratgeber nachlesen kannst. Fragen sind erlaubt!

Referenten
Sexualtherapeuten Christa und Dr. med. Wilf Gasser.

Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern
(in Google Maps öffnen)

» Details
21
Sep
Ganztags
21
Sep
-
21
Sep

Ein geschultes Zweier- oder Dreierteam von Christen verschiedener Denominationen betet gerne mit Ihnen. Wir sehen keinen Widerspruch zwischen der göttlichen Gebets- und Glaubensheilung und dem medizinischen Weg. Wir glauben an Gott, der auch heute noch heilen kann und will. Wir selber haben dabei keinerlei übersinnliche oder magische Kräfte. Not zu lindern ist Sache Gottes.
Jesus Christus sagt von sich in Lukas 4, 18 und 19: «Der Geist des Herrn ruht auf mir, denn er hat mich gesalbt, um den Armen die gute Botschaft zu verkünden. Er hat mich gesandt, Gefangenen zu verkünden, dass sie frei- gelassen werden, Blinden, dass sie sehen werden, Unterdrückten, dass sie befreit wer- den und dass die Zeit der Gnade des Herrn gekommen ist».

Healing Rooms Schweiz ist Mitglied der internationalen Vereinigung der Healing Rooms (IAHR) und der Schweizerischen Evangelischen Allianz (SEA)

FLYER

19
Okt
Ganztags
19
Okt
-
19
Okt

Ein geschultes Zweier- oder Dreierteam von Christen verschiedener Denominationen betet gerne mit Ihnen. Wir sehen keinen Widerspruch zwischen der göttlichen Gebets- und Glaubensheilung und dem medizinischen Weg. Wir glauben an Gott, der auch heute noch heilen kann und will. Wir selber haben dabei keinerlei übersinnliche oder magische Kräfte. Not zu lindern ist Sache Gottes.
Jesus Christus sagt von sich in Lukas 4, 18 und 19: «Der Geist des Herrn ruht auf mir, denn er hat mich gesalbt, um den Armen die gute Botschaft zu verkünden. Er hat mich gesandt, Gefangenen zu verkünden, dass sie frei- gelassen werden, Blinden, dass sie sehen werden, Unterdrückten, dass sie befreit wer- den und dass die Zeit der Gnade des Herrn gekommen ist».

Healing Rooms Schweiz ist Mitglied der internationalen Vereinigung der Healing Rooms (IAHR) und der Schweizerischen Evangelischen Allianz (SEA)

FLYER

16
Nov
Ganztags
16
Nov
-
16
Nov

Ein geschultes Zweier- oder Dreierteam von Christen verschiedener Denominationen betet gerne mit Ihnen. Wir sehen keinen Widerspruch zwischen der göttlichen Gebets- und Glaubensheilung und dem medizinischen Weg. Wir glauben an Gott, der auch heute noch heilen kann und will. Wir selber haben dabei keinerlei übersinnliche oder magische Kräfte. Not zu lindern ist Sache Gottes.
Jesus Christus sagt von sich in Lukas 4, 18 und 19: «Der Geist des Herrn ruht auf mir, denn er hat mich gesalbt, um den Armen die gute Botschaft zu verkünden. Er hat mich gesandt, Gefangenen zu verkünden, dass sie frei- gelassen werden, Blinden, dass sie sehen werden, Unterdrückten, dass sie befreit wer- den und dass die Zeit der Gnade des Herrn gekommen ist».

Healing Rooms Schweiz ist Mitglied der internationalen Vereinigung der Healing Rooms (IAHR) und der Schweizerischen Evangelischen Allianz (SEA)

FLYER

06
Dez
18:30 - 21:30
Kennenlernabend
Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern
06
Dez
-
06
Dez

Wer sich zur Vineyard Bern zählt, tut dies aufgrund einer Herzensentscheidung. Damit du diese Entscheidung fällen und dem auch Ausdruck geben kannst, musst du wissen, wer wir sind und was wir wollen! Der Kennenlernabend ist der erste Schritt auf dem Weg in die Vineyard Bern:


- du triffst Leiter und Verantwortliche der Vineyard Bern

- du lernst die Geschichte und damit das Erbe kennen

- du erfährst wofür wir gemeinsam leben wollen
- du erfährst wie die weiteren Schritte aussehen könnten

An diesem Abend kannst du auch Fragen stellen und dir so unverbindlich ein Bild der Vineyard Bern machen. Wir freuen uns, dich kennenzulernen!

 

Den Kennenlernabend gibt’s 4mal im Jahr!

Anmeldung HIER

Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern
(in Google Maps öffnen)

» Details
21
Dez
Ganztags
21
Dez
-
21
Dez

Ein geschultes Zweier- oder Dreierteam von Christen verschiedener Denominationen betet gerne mit Ihnen. Wir sehen keinen Widerspruch zwischen der göttlichen Gebets- und Glaubensheilung und dem medizinischen Weg. Wir glauben an Gott, der auch heute noch heilen kann und will. Wir selber haben dabei keinerlei übersinnliche oder magische Kräfte. Not zu lindern ist Sache Gottes.
Jesus Christus sagt von sich in Lukas 4, 18 und 19: «Der Geist des Herrn ruht auf mir, denn er hat mich gesalbt, um den Armen die gute Botschaft zu verkünden. Er hat mich gesandt, Gefangenen zu verkünden, dass sie frei- gelassen werden, Blinden, dass sie sehen werden, Unterdrückten, dass sie befreit wer- den und dass die Zeit der Gnade des Herrn gekommen ist».

Healing Rooms Schweiz ist Mitglied der internationalen Vereinigung der Healing Rooms (IAHR) und der Schweizerischen Evangelischen Allianz (SEA)

FLYER

Aktuelles

Beziehungen im Schatten der Pornografie

Predigt vom 03.02.2019
Wir müssen lernen über Pornografie zu sprechen, die damit verbundene Scham zu überwinden und Hoffnung auf Veränderung zu geben.


All in - ein echter Freund sein

Predigt vom 10.02.2019
Guten Beziehungen machen uns erwiesenermassen glücklicher und gesünder. Am Vorbild von Jesus sehen wir, was echte Freunde auszeichnet.


Videoannouncements - 17. Feb. 2019

Videoannouncements - 10. Feb. 2019

Videoannouncements - 3. Feb. 2019

All In - Barmherzig ist das neue heilig.

Predigt vom 27.01.2019
Ob Jesus ein Gebot entschärft oder ein anderes verschärft, hängt nicht davon ab, womit ein größeres Opfer verbunden ist, sondern was zu mehr Barmherzigkeit führt!


TJCII.png

Towards Jerusalem Council 2

23. März 2019 | 11:00 bis 16:30 Uhr
Dreifaltigkeitskirche Bern, Taubenstrasse 6


All In - Für meinen Versorger

Predigt vom 20.01.2019
In Matthäus 6 malt Jesus den Kontrast aus zwischen einem Leben, das von «menschlicher Sorge», bzw. einem Leben das von «Gottes Fürsorge» geprägt ist. Was für eine Einladung!


Start_ins_Eheleben.jpg

Start ins Eheleben - Ehevorbereitung (Intimität/ Sexualität)

20. Februar 2019 | 19:00 bis 21:00 Uhr
Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern


WS-night.jpg

Worshipnight (Kingdom Come Night mit Band Central Music)

23. Februar 2019 | 20:00 bis 21:30 Uhr
EGW, Nägeligasse 9, Bern


    healingrooms.jpg

    Healing Rooms

    16. März 2019 | 14:30 bis 16:30 Uhr
    EGW, Nägeligasse 9, Bern


    Serve_Bern_VB-Event_Banner.jpg

    Serve Bern Einsätze

    9. März 2019 | 13:45 bis 16:15 Uhr
    Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern


    Fruela.jpg

    FrühLa: “Abentüür Madagascar“

    6. April 2019 - 11. April 2019
    Haus der Jugend, Schwarzsee


    K5.jpg

    K5 Leitungsimpuls

    23. Februar 2019 | 09:30 bis 17:00 Uhr
    Pauluskirche, Freiestrasse 8, 3012 Bern


    lsl.jpg

    lieben-scheitern-leben

    Ein Kurs zur Aufarbeitung von Trennung und Scheidung
    16. März - 26. April 19 (3 Samstage, zwei Abende)
    DaN, Paracelsusstr. 1, Ostermundigen


    Von Herrlichkeit zu Herrlichkeit

    Predigt vom 09.12.2019
    Wenn der alte Bund bereits in Herrlichkeit geschah, was liegt dann im neuen Bund versteckt?


    Sign on the Bus - Was bewegt uns 2019

    Predigt vom 02.12.2019
    Gemeinschaft braucht Raum. Gemeinschaft schafft aber auch Raum. Die Verheissung aus Jesaja 61 gibt uns ein Bild der Zukunft, nach dem wir uns ausstrecken.


    Alter_neu_erfinden.jpg

    Das Alter neu erfinden - Perspektiven 46+ (mit Dr. Markus Müller)

    22. Februar, 1. März, 15. März 2019 | 19:30 bis 22:00 Uhr
    New Life, Fabrikstrasse 2a, Bern


    Beziehung_leben.jpg

    Beziehung leben - für verliebte und verlobte Paare

    Montag, 11. und 25. März, 19-21.30 Uhr; Samstag, 16. März, 10-16.00 Uhr
    Vineyard Kornhaus Bistro


    2019_Osterwochenende_web.jpg

    Osterweekend

    19. April 2019 - 22. April 2019
    Vaumarcus (oberhalb des Neuenburgersees)


    kennenlernabend.jpg

    Kennenlernabende 2019

    22. Februar | 24. Mai | 23. August (English Translation) | 06. Dezember | jeweils 18:30 bis 21:30 Uhr
    Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern


    erlebt_1_19.pdf

    erlebt 1-19


    erlebt_5_18.pdf

    erlebt 5-18