Kinder / Jugend

Young Generation

Kinder, Teens und Jugendliche sind die jüngste Generation. Sie sind nicht nur die Zukunft, sondern auch die Gegenwart unserer Gemeinde.

Vision

Menschen sind für eine Beziehung mit Gott geschaffen und können ihn bereits als Kind kennen lernen. Es ist uns wichtig in die junge Generation zu investieren und sie in der Beziehung zu Gott zu unterstützen und zu fördern. Wir schaffen in unseren Gottesdiensten und Treffen Raum für Kinder, Teenies und Jugendliche und geben ihnen die Gelegenheiten Verantwortung zu übernehmen. Dabei unterstützen sie erwachsene Coaches, die sie begleiten und fördern, an sie glauben und ihnen helfen, den jüngeren Kindern mit dem zu dienen, was Gott ihnen gegeben hat. So kann ein Glaube wachsen, der nicht nur auf Gehörtem basiert, sondern in konkreten Aufgaben und Herausforderungen ausprobiert werden kann.

Für Kinder ist es wichtig Freunde zu haben, die auch mit Jesus leben. Das hilft um dran zu bleiben, ermutigt zu werden und voneinander zu lernen. Wir schaffen mit verschiedensten Angeboten (regelmässige Treffen, Lager, spezielle Events) Raum, damit Freundschaften entstehen und wachsen können.

Caroline Bühlmann
Bereichsleiterin
Kinder & Jugend

Gruppen-Übersicht

Aktuelles

Einheit und Versöhnung - Teil 3

Predigt vom 14.02.2021


Einheit und Versöhnung - Teil 2

Predigt vom 07.02.2021


Einheit und Versöhnung - Teil 1

Predigt vom 31.01.2021


KgnM_Fru__hling_21.png

COUNTDOWN

Kick-off Kleingruppen nach Mass (KGnM) am 28. März 2021

2018_Ehe-Vorbereitungsabend.001.jpeg

Ehevorbereitungsabend

8. April 2021 | 19:00 bis 21:00 Uhr

EHESTART UND SEX


lsl.jpg

Lieben Scheitern Leben

20. Februar - 27. März 2021

Ein Kurs zur Ausarbeitung von Trennung und Scheidung


kennenlernabend.jpg

Kennenlernabend

5. März 2021 | 18:30 bis 21:30 Uhr
Vineyard Bern, Käfigässchen, 3011 Bern


Livestream.png

Livestream

Jeden Sonntag Gottesdienst (11h) / Vinkids-Livestream (ab 10h30)

VIN121007-003-2021-erlebt-2-21-web_NEU.pdf

erlebt 2-21


erlebt_1_21.pdf

erlebt 1-21


erlebt_6_20.pdf

erlebt 6-20