Prophetie und Gebet

Beten und Hören

Das Gespräch mit Gott ist ein wichtiger Teil einer gesunden Gottesbeziehung. Ein einseitiger Dialog macht noch lange kein Gespräch aus. Deshalb ist ist wichtig, dass wir Gottes Stimme hören können. Unsere Gruppe mit prophetisch begabten Menschen unterstützt uns darin.

Durch das aufmerksame Hören wirst du in eine tiefere Beziehung zu Gott finden. Wir wollen dich dabei unterstützen.

Träumen und Auslegen

In der Bibel gibt es 224 Aussagen zu Träumen und Visionen. Ein Drittel der Bibel beschäftigt sich mit Träumen und Visionen!

In Träumen und Visionen redet Gott zu den Menschen über seine Pläne, er gibt Warnungen oder Instruktionen, er zeigt uns, wo wir geistlich stehen und offenbart uns mehr von sich – oder von Jesus.

Wir können nicht immer alle Träume verstehen. Manchmal bleiben sie ein Geheimnis, welches wir erst Jahre später lüften können. Unser ‚Dream Team’ (Traumauslegungsteam) wird deinen Traum anschauen und mit Gottes Hilfe innerhalb von ca. 3 Wochen eine Auslegungsmöglichkeit für dich erarbeiten.

Bitte prüfe diese Auslegung sorgfältig anhand der Bibel. Nimm das Gute, welches dir weiterhilft und lass den Rest ruhen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Verantwortung für Entscheidungen übernehmen können, die du aufgrund der Auslegung triffst.

Traum anmelden

Prophetisches Gebet

Menschen aus dem Prophetieteam nehmen einmal im Monat ca. 10 Min. Zeit für dich und geben dir ermutigende Eindrücke weiter. Das prophetische Gebet findet zwischen dem 17.00-Uhr- und 19.30-Uhr- Gottesdienst statt und wird ab 19.00 Uhr im EGW, Nägeligasse 9, 1. UG im Raum "Adler" angeboten. Wir freuen uns auf deine Anmeldung.

Anmeldung

Aktuelles

Ostern - Kann Gott leiden?

Predigt vom 07.04.2019
Lange vor seiner Verhaftung hat Jesus angekündigt, was ihm widerfahren wird. Er ist bewusst auf Ostern und hat dem Leiden in die Augen geschaut. Es ist eine Sache, sich den leidenden Jesus vorzustellen. Aber wie ist es mit dem Gott, der uns im Alten Testament begegnet? Kann Gott leiden?


Ostern - Das Leiden von Jesus

Predigt vom 14.04.2019
Jesus wird uns in der Bibel nicht als Superheld präsentiert, der dem Tod furchtlos entgegentritt. Aber etwas, das stärker ist als seine Angst, treibt ihn an.


Videoannouncements - 14. Apr. 2019

Videoannouncements - 7. Apr. 2019

Osterserie - Bildmeditation

Predigt vom 31.03.2019
Das Abendmahl


Videoannouncements - 31. Mär. 2019

Ostern.klein.jpg

Ostern - Die Wende

21. April 2019, Markuskirche, Bern
Gottesdienst 17:00, Rahmenprogramm ab 15:00


2019_Outreach_Days_FB_Event_Cover.jpg

Outreach Days (ehemals school of evangelism)

9. Juli 2019 - 13. Juli 2019 | 14:00 bis 21:30 Uhr
Kornhaus 4. Stock, Bistro


Start_ins_Eheleben.jpg

Start ins Eheleben - Ehevorbereitung (Intimität/ Sexualität)

10. Mai 2019 | 19:00 bis 21:00 Uhr
Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern


Alter_neu_erfinden.jpg

Das Alter neu erfinden - Austauschabend

17. Mai | 18:30 bis 20:30
DAN Ostermundigen

WS-night.jpg

Worshipnight

27. April 2019 | 20:00 bis 21:30 Uhr
EGW, Nägeligasse 9, Bern


    wenn_es_....jpg

    ... und wenn es trotzdem geschieht?

    18. Mai 2019 | 08:15 bis 17:00 Uhr
    Aarauerstrasse 71, 5200 Brugg


    Serve_Bern_VB-Event_Banner.jpg

    Serve Bern Einsätze

    11. Mai 2019 | 13:45 bis 16:15 Uhr
    Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern


    lsl.jpg

    lieben-scheitern-leben

    Ein Kurs zur Aufarbeitung von Trennung und Scheidung
    16. März - 26. April 19 (3 Samstage, zwei Abende)
    DaN, Paracelsusstr. 1, Ostermundigen


    Sign on the Bus - Was bewegt uns 2019

    Predigt vom 02.12.2019
    Gemeinschaft braucht Raum. Gemeinschaft schafft aber auch Raum. Die Verheissung aus Jesaja 61 gibt uns ein Bild der Zukunft, nach dem wir uns ausstrecken.


    kennenlernabend.jpg

    Kennenlernabende 2019

    24. Mai | 23. August (English Translation) | 06. Dezember | jeweils 18:30 bis 21:30 Uhr
    Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern


    erlebt_3_19.pdf

    erlebt 3-19


    erlebt_2-19.pdf

    erlebt 2-19