SOZO

gerettet, geheilt, freigesetzt

Sozo ist ein Dienst der Heilung: Ein Dienst der Befreiung von Lebenslügen und Gedankenfestungen, sowie der Wiederherstellung der Beziehung zum Dreieinigen Gott. Im Sozo geht es darum, persönlich Antworten von Gott zu bekommen und nicht durch die anwesenden Personen. Somit ist Sozo eine Zeit des intensiven Austausches zwischen der Sozo empfangenden Person und dem Dreieinigen Gott. Das Ziel von Sozo ist, dass Menschen in die von Gott bestimmte Freiheit finden und die eigene von Gott gegebene Identität gestärkt wird. Sozo hilft die Nähe zu Gott aufzubauen und in eine engere Beziehung zu ihm zu kommen. Sozo unterstützt das Leben in versöhnten Beziehungen und hilft, schrittweise in die eigene Bestimmung zu wachsen.

 

 

Für wen ist Sozo geeignet?

Sozo ist empfehlenswert für alle Menschen, die sich eine vertiefte Beziehung zu Gott Vater, zu Jesus Christus und zum Heiligen Geist wünschen, sowie Versöhnung mit sich und den Mitmenschen.

Ablauf

Sozo ist eine einmalige Sitzung von ca. zwei Stunden. 2-3 Personen werden dich mit Fragen und Gebet begleiten. Termin nach Vereinbarung.

Kosten

Für Leute aus der Vineyard Bern ist es kostenlos. Bei den anderen wird ein Unkostenbeitrag von Fr. 75.00 erhoben, welcher bar vor Ort zu begleichen ist.

Hinweis

Grundsätzlich wird alles, was dich betrifft, vertraulich behandelt.  Wir behalten uns jedoch vor, bei Hinweisen auf eine akute Fremd- oder Selbstgefährdung, sowie bei Missbrauch von Kindern oder Hilfsbedürftigen, uns an entsprechende Behörden/Personen zu wenden.

 

 

Aktuelles

Ostern - Kann Gott leiden?

Predigt vom 07.04.2019
Lange vor seiner Verhaftung hat Jesus angekündigt, was ihm widerfahren wird. Er ist bewusst auf Ostern und hat dem Leiden in die Augen geschaut. Es ist eine Sache, sich den leidenden Jesus vorzustellen. Aber wie ist es mit dem Gott, der uns im Alten Testament begegnet? Kann Gott leiden?


Ostern - Das Leiden von Jesus

Predigt vom 14.04.2019
Jesus wird uns in der Bibel nicht als Superheld präsentiert, der dem Tod furchtlos entgegentritt. Aber etwas, das stärker ist als seine Angst, treibt ihn an.


Videoannouncements - 14. Apr. 2019

Videoannouncements - 7. Apr. 2019

Osterserie - Bildmeditation

Predigt vom 31.03.2019
Das Abendmahl


Videoannouncements - 31. Mär. 2019

Ostern.klein.jpg

Ostern - Die Wende

21. April 2019, Markuskirche, Bern
Gottesdienst 17:00, Rahmenprogramm ab 15:00


2019_Outreach_Days_FB_Event_Cover.jpg

Outreach Days (ehemals school of evangelism)

9. Juli 2019 - 13. Juli 2019 | 14:00 bis 21:30 Uhr
Kornhaus 4. Stock, Bistro


Start_ins_Eheleben.jpg

Start ins Eheleben - Ehevorbereitung (Intimität/ Sexualität)

10. Mai 2019 | 19:00 bis 21:00 Uhr
Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern


Alter_neu_erfinden.jpg

Das Alter neu erfinden - Austauschabend

17. Mai | 18:30 bis 20:30
DAN Ostermundigen

WS-night.jpg

Worshipnight

27. April 2019 | 20:00 bis 21:30 Uhr
EGW, Nägeligasse 9, Bern


    wenn_es_....jpg

    ... und wenn es trotzdem geschieht?

    18. Mai 2019 | 08:15 bis 17:00 Uhr
    Aarauerstrasse 71, 5200 Brugg


    Serve_Bern_VB-Event_Banner.jpg

    Serve Bern Einsätze

    11. Mai 2019 | 13:45 bis 16:15 Uhr
    Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern


    lsl.jpg

    lieben-scheitern-leben

    Ein Kurs zur Aufarbeitung von Trennung und Scheidung
    16. März - 26. April 19 (3 Samstage, zwei Abende)
    DaN, Paracelsusstr. 1, Ostermundigen


    Sign on the Bus - Was bewegt uns 2019

    Predigt vom 02.12.2019
    Gemeinschaft braucht Raum. Gemeinschaft schafft aber auch Raum. Die Verheissung aus Jesaja 61 gibt uns ein Bild der Zukunft, nach dem wir uns ausstrecken.


    kennenlernabend.jpg

    Kennenlernabende 2019

    24. Mai | 23. August (English Translation) | 06. Dezember | jeweils 18:30 bis 21:30 Uhr
    Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern


    erlebt_3_19.pdf

    erlebt 3-19


    erlebt_2-19.pdf

    erlebt 2-19