Nächsten Sonntag, Livestream-GD 17h00; Vinkids-Livestream 16h30 Mehr

Umbauprojekt Käfiggässli Mehr

Godstory: Beim Namen gerufen …

Beim Namen gerufen …

 

Während ich eines Tages mit einem Freund in der Stadt unterwegs war, sahen wir zwei junge Frauen auf einer Bank sitzen. Ich hatte den Eindruck, dass eine der beiden Frauen Schmerzen in der linken Schulter, Rückenprobleme und Migräne habe.
Mein Freund sprach die beiden an. Ich teilte ihr meine Gedanken mit. Mit grossem Erstaunen bestätigte sie alles und fragte, woher ich das denn wisse. Ich erzählte ihr, dass Gott zu uns sprechen kann und ich so diesen Eindruck erhalten habe. Die Frau wurde sehr verärgert und erklärte, sie sei Atheistin und wolle nichts von Gott wissen. Ich wiederum hatte den Eindruck, dass sie von Christen verletzt worden sein könnte… Ich habe mich zu ihr hingekniet und dabei innerlich den Namen „Jasmin“ gesehen. Auf meine Fragen, ob ihr dieser Name etwas sage, erwiderte sie, dass dies ihr zweiter Vorname sei. Nun war das Eis gebrochen.
Die junge Frau, nennen wir sie Sarah, meinte, wenn ich ihren ersten Vornamen gewusst hätte, dann hätte sie mich für einen Facebook-Stalker gehalten! Sarah wurde offener im Gespräch und wir haben über das Thema Bitterkeit und Vergebung gesprochen.
Plötzlich drehte sich Sarah zu ihrer Freundin (nennen wir sie Laura) und schnauzte sie an: "Du hast das Ganze organisiert, der Typ da erzählt ja das Gleiche, das du mir schon seit Jahren predigst." Nun wurde Laura ungehalten und gab zurück, dass Gott Sarah wohl einen fremden Mann schicken müsse, weil sie nicht auf ihre beste Freundin hören wollte!
So haben wir erfahren, dass Laura Christin war. Wir konnten gemeinsam für Sarah beten. Sie hat mir am Abend per SMS berichtet, dass es ihr besser gehe. Und mir auch erzählt, dass sie als Kind in einem christlichen Kinderheim missbraucht worden war.
Wow, wie Gott führt! Und diese Geschichte ist sicher noch lange nicht zu Ende!

 

Aktuelles

1. Hopecast: Der Virus vom Virus

Predigt vom 27.03.2020

Dies ist das Antivirus Programm - Hopecast. Ein Podcast in dem die Hoffnung von Jesus Christus weit über dem bedrohlichen Coronavirus steht. Wir haben eine Leidenschaft darüber zu sprechen wie das Reich Gottes speziell in dieser Zeit praktisch in deinem Leben einbricht und sichtbar wird. Sei ein Teil dieses Abenteuers und lass uns gemeinsam zu Hoffnungsträgern werden. Danke bist du Teil des Antivirus Programm - Hopecast.

Falls dieser Podcast dich ermutigt hat, teile diesen mit deinen Freunden. Und vergiss die einfachen und praktischen Dingen in dieser Zeit nicht. Rufe einen Freund oder Freundin an um zu sehen wie es ihm oder ihr geht. Oder überlege, ob du für eine Person, die zur Risikogruppe gehört, Essen einkaufen kannst? Bestelle einen Gutschein eines Lokals um diese in mitten grosser Herausforderungen zu unterstützen. Und vergiss nicht ein gutes Restaurant aufzusuchen um zu schauen ob sie einen Take-Away Service anbieten oder lass dir eine Pizza oder einen Kebab nach Hause liefern. Kleine Dinge in Liebe getan, verändern die Welt.

Gerne darfst du auch der Vineyard Bern über www.vineyard-bern.ch eine Spende zukommen lassen und deinen Segen mit ihnen teilen.

Bis zum nächsten Antivirus Programm - Hopecast.
Gottes Segen



hopecast.png

Hopecast - Der Virus vom Virus

Predigt vom 27.03.2020
Input von Andrea di Meglio


Livestream.png

Livestream

Gottesdienst (17h) / Vinkids-Livestream (16h30)

YouTube_Banner.jpg

Tagesimpulse auf Vineyard Bern Youtube Channel


Was macht dich glücklich?

Predigt vom 22.03.2020
Ein Segen sein in diesen schwierigen Zeiten (Psalm 112)


Zuflucht zu Gott

Predigt vom 15.03.2020
Im Moment und bis auf weiteres können keine Gottesdienste wie gewohnt stattfinden. Per Lifestream findet aber jeden Sonntag ein Gottesdienst der Vineyard Bern statt - sei mit dabei! Mit deiner Kleingruppe oder Familie kannst du auch so vor dem Bildschirm Teil davon sein.


Die göttliche Umkehrung

Predigt vom 08.03.2020


Die Bedeutung von Zeichen und Wundern

Predigt vom 08.03.2020


Mit Unsicherheiten leben

Predigt vom 01.03.2020
Das Leben bringt immer wieder Situationen mit sich, die uns verunsichern, Schmerz auslösen oder Fragen wecken… Wo ist Gott in Zeiten der Unsicherheit? Wie hat er sich das gedacht?


lichtundsalz.jpg

Umbauprojekt Käfiggässli


KgnM20.jpg

Kleingruppen nach Mass

Melde dich für eine KgnM an...

Asperger_19.jpg

Verstehen Sie Aspisch?

Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit Asperger-Syndrom
04. April 2020, 14:00 Uhr
EMK Nägeligasse 4, 3011 Bern


Einsatz_in_Palermo.jpg

Viva l`Italia - Einsatz in Palermo

13. Juli 2020 - 19. Juli 2020
Palermo, Sizilien


2018_Freundschaftskurs.jpeg

Freundschaftskurs

23. April 2020, 02. Mai 2020, 7. Mai 2020
Bern, genauer Ort noch offen


Ferien_allg..png

Vineyard Ferien 2020

19. bis - 26. September 2020
Poreč, Kroatien


kennenlernabend.jpg

Kennenlernabend

5. Juni 2020 | 18:30 bis 21:30 Uhr
Vineyard Bern, Käfiggässchen 1. OG


2020_Prophetic_Conference_Webshop_Banner.jpg

Prophetic Conference

11./12. September 2020
EGW, Nägeligasse 9, 3011 Bern


erlebt_1_20.pdf

erlebt 1-20


erlebt-5-19.pdf

erlebt 5-19


erlebt_6_19.pdf

erlebt 6-19