Prophetie und Gebet

Beten und Hören

Das Gespräch mit Gott ist ein wichtiger Teil einer gesunden Gottesbeziehung. Ein einseitiger Dialog macht noch lange kein Gespräch aus. Deshalb ist ist wichtig, dass wir Gottes Stimme hören können. Unsere Gruppe mit prophetisch begabten Menschen unterstützt uns darin.

Durch das aufmerksame Hören wirst du in eine tiefere Beziehung zu Gott finden. Wir wollen dich dabei unterstützen.

Träumen und Auslegen

In der Bibel gibt es 224 Aussagen zu Träumen und Visionen. Ein Drittel der Bibel beschäftigt sich mit Träumen und Visionen!

In Träumen und Visionen redet Gott zu den Menschen über seine Pläne, er gibt Warnungen oder Instruktionen, er zeigt uns, wo wir geistlich stehen und offenbart uns mehr von sich – oder von Jesus.

Wir können nicht immer alle Träume verstehen. Manchmal bleiben sie ein Geheimnis, welches wir erst Jahre später lüften können. Unser ‚Dream Team’ (Traumauslegungsteam) wird deinen Traum anschauen und mit Gottes Hilfe innerhalb von ca. 3 Wochen eine Auslegungsmöglichkeit für dich erarbeiten.

Bitte prüfe diese Auslegung sorgfältig anhand der Bibel. Nimm das Gute, welches dir weiterhilft und lass den Rest ruhen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Verantwortung für Entscheidungen übernehmen können, die du aufgrund der Auslegung triffst.

Traum anmelden

Prophetisches Gebet

Menschen aus dem Prophetieteam nehmen einmal im Monat ca. 10 Min. Zeit für dich und geben dir ermutigende Eindrücke weiter. Das prophetische Gebet findet zwischen dem 17.00-Uhr- und 19.30-Uhr- Gottesdienst statt und wird ab 19.00 Uhr im EGW, Nägeligasse 9, 1. UG im Raum "Adler" angeboten. Wir freuen uns auf deine Anmeldung.

Anmeldung

Aktuelles

Visionmonth - Menschen lieben und fördern

Predigt vom 17.11.2019
Durch die Augen von Jesus erkennen wir das Potenzial in unserem Gegenüber und fördern das Wachstum hin zur Einheit im Glauben, zur vollen Kenntnis von Gottes Sohn, zur Reife und zur Fülle in Christus (Eph. 4:13)


Visionmonth - Mein Umfeld positiv prägen

Predigt vom 24.11.2019
Es ist das Natürlichste der Welt, dass wir Frucht bringen. Sogar introvertierte Menschen beeinflussen im Verlauf ihres Lebens mehr als 10’000 andere Menschen. Die Frage ist nicht ob, sondern wie wir andere Menschen beeinflussen.


Stationen eines Reiseberichts

Predigt vom 01.12.2019
Der Advent ist die Zeit der Erwartung. Diese Predigt führt dir anhand eines Reiseberichts aus dem Neuen Testament vor Augen, was uns als Church in der kommenden Zeit beschäftigen und erwarten wird.


Der Weihnachtsbaum erklärt

Predigt vom 08.12.2019
Das Evangelium anhand von Weihnachtsschmuck erklärt.


Videoannouncements - 17. Nov. 2019

Videoannouncements - 01. Dez. 2019

Videoannouncements - 08. Dez. 2019

Ehekurs.jpg

Ehekurs

17. Januar 2020 - 3. April 2020
7 Abende, jeweils 19:00 bis 22:00 Uhr
EMK, Nägeligasse, Bern


lsl.jpg

lieben-scheitern-leben

Ein Kurs zur Aufarbeitung von Trennung und Scheidung
29. Februar 2020 - 3. April 2020
EGW Bern, Nägeligasse 9, 3011 Bern


Weihnachten_19.jpg

Peacemaker (Weihnachtsgottesdienste)

22. Dezember 2019 | Gottesdienste um 15.30 Uhr und 18.00 Uhr
EGW, Nägeligasse 9, Bern 


healingrooms.jpg

Healing Rooms

21. Dezember 2019, 14:30 bis 16:30 Uhr
EGW, Nägeligasse 9, Bern


Serve_Bern_VB-Event_Banner.jpg

Serve Bern Einsätze

14. Dezember 2019, 13:45 bis 16:15 Uhr
Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern


Sign on the Bus - Was bewegt uns 2019

Predigt vom 02.12.2019
Gemeinschaft braucht Raum. Gemeinschaft schafft aber auch Raum. Die Verheissung aus Jesaja 61 gibt uns ein Bild der Zukunft, nach dem wir uns ausstrecken.


erlebt__4_19.pdf

erlebt 4-19


erlebt-5-19.pdf

erlebt 5-19


erlebt_6_19.pdf

erlebt 6-19