Jobbörse

Vom Zuschauer zum Mitspieler

Die Jobbörse hilft dir eine Aufgabe zu finden, die deinen Gaben, deinem Zeitbudget oder deinen sonstigen Möglichkeiten entspricht. Am Schönsten ist es natürlich, wenn alles zuammen kommt! Wir wollen dich darin unterstützen, dass du vom Zuschauer zum Mitspieler wirst. Die Möglichkeiten sind gross. Du wirst entdecken, wie viel Freude es macht, etwas beitragen zu dürfen, dass wir als Gemeinde unseren Auftrag in der Stadt wahrnehmen können.

Debora Alder-Gasser
031 327 12 00

Jobbörse

Übersetzung auf Englisch und Französisch
Gottesdienst
Team: Übersetzerteam Aufgabe: Simultanes übersetzen des gesamten 17.00-Uhr-Gottesdienstes (von 17.00-18.30 Uhr). Zeitaufwand: Einsatz 1 x/Monat und 1-2 Stunden Vorbereitung Gaben: sehr gute sprachliche Kenntnisse in Englisch oder Französisch
Kontakt: Irène Baumann m.i.baumann(at)bluewin.ch
Mitarbeiter/in Tontechnik (Mischer) 17:00 I 19:30 Gottesdienst
Gottesdienst (Ufgstellt)
Team: Produktionsteam Gottesdienst Aufgabe: Sicherstellung der tontechnischen Umsetzung der Produktionen der Vineyard Bern. Zeitaufwand: an einem Sonntag pro Monat, ca. 4 Std. Gaben: Musik | Dienen | technisches Verständnis | Koordination
Kontakt: Pio Soppelsa | 079 408 89 89 | pio.soppelsa(at)vineyard-bern.ch
Mitarbeiter/in Produktionsleitung 17:00 Gottesdienst
Gottesdienst (Ufgstellt)
Team: Produktionsteam Gottesdienst Aufgabe: Sicherstellung der Umsetzung der Produktionen der Vineyard Bern. Begleitung und Führung der in den Produktionen eingesetzten Mitarbeitenden. Zeitaufwand: an einem Sonntag pro Monat, ca. 5 Std. Gaben: Helfen | Dienen | Organisation | Wertschätzung | Leitung
Kontakt: Pio Soppelsa | 079 408 89 89 | pio.soppelsa(at)vineyard-bern.ch
Mitarbeiter/in Präsentation (Beamer) 17:00 Gottesdienst
Gottesdienst (Ufgstellt)
Team: Produktionsteam Gottesdienst Aufgabe: Sicherstellung der präsentationstechnischen Umsetzung der Produktionen der Vineyard Bern. Zeitaufwand: an einem Sonntag pro Monat, ca. 4 Std. Gaben: Helfen I Dienen I technisches Verständnis
Kontakt: Pio Soppelsa | 079 408 89 89 | pio.soppelsa(at)vineyard-bern.ch
Mitarbeiter/in Mitarbeiterbetreuung 17:00 oder 19:30 Gottesdienst
Gottesdienst (Ufgstellt)
Team: Produktionsteam Gottesdienst Aufgabe: Betreuung und Wertschätzung der Mitarbeiter/innen eines Produktionsteams der Vineyard Bern. Zeitaufwand: an einem Sonntag pro Monat, ca. 3 Std. Gaben: Gastfreundschaft I Helfen I Dienen
Kontakt: Pio Soppelsa | 079 408 89 89 | pio.soppelsa(at)vineyard-bern.ch
Mitarbeiter/in Live-Bild (Kamera) 17:00 Gottesdienst
Gottesdienst (Ufgstellt)
Team: Produktionsteam Gottesdienst Aufgabe: Sicherstellung der bildtechnischen Umsetzung der Produktionen der Vineyard Bern. Zeitaufwand: an einem Sonntag pro Monat, ca. 4 Std. Gaben: Helfen I Dienen I technisches Verständnis
Kontakt: Pio Soppelsa | 079 408 89 89 | pio.soppelsa(at)vineyard-bern.ch
Mitarbeiter/in Roadie (Infrastruktur) 17:00 I 19:30 Gottesdienst
Gottesdienst (Ufgstellt)
Team: Produktionsteam Gottesdienst Aufgabe: Sicherstellung der infrastrukturellen Umsetzung der Produktionen der Vineyard Bern. Zeitaufwand: an einem Sonntag pro Monat, ca. 3 Std. Gaben: Helfen I Dienen I Organisation
Kontakt: Pio Soppelsa | 079 408 89 89 | pio.soppelsa(at)vineyard-bern.ch
Mitarbeiter/in Gastgeberteam im 13:00 | 17:00 | 19:30 Gottesdienst
Gastgeberteam GD
Team: Gastgeberteam Aufgabe: Die GD-Besucher begrüssen | beim Infotisch Auskunft geben | das Opfer einsammeln auf Erstbesucher zugehen, mit ihnen connecten und einen Saft trinken.

Du hast immer zwei Mal hintereinander Dienst und dann vier Mal nicht. Wenn du Dienst hast, trifft du dich um 40 Minuten vor dem Gottesdienst im Team. Es ist ein dankbarer Dienst, weil du nichts vom GD verpasst und unter der Woche keine Sitzungen stattfinden.
Zeitaufwand: Vier Stunden im Monat Gaben: Gastfreundschaft | Helfen | Dienen | Evangelisation
Kontakt: Anita Stürmer
031 371 80 87
anita(at)stuermer.ch
Mitarbeiter/in - vineyard café
vineyard café
Team: vineyard café Aufgabe: Zwischen dem 17 Uhr und dem 19.30 Uhr GD besteht die Möglichkeit gemeinsam bei Kaffee und Kuchen über die Predigt oder sonst übers Leben zu diskutieren. Das ist ein toller Ort, neue Leute kennen zu lernen. Mit einem Team von 3-4 Leuten würdest du das vineyard café aufbauen, betreiben und wieder abräumen. Im Vorfeld muss ein Einkauf gemacht werden, dass all die Köstlichkeiten bereit sind. Wenn wir ca. 4 Teams finden, hätte dein Team einen Einsatz pro Monat. Da es pro Einsatz nur 2 Leute braucht. lässt sich der Aufwand nochmals minimieren. Dein Team ist für einen Sonntag im Monat verantwortlich und stellt die beiden benötigten Leute. Zeitaufwand: 4 Std pro Monat Gaben: Gastfreundschaft, Helfen, Dienen
Kontakt: Eliane Grossenbacher | office(at)vineyard-bern.ch
Abwaschen bei den Vinkids
Vin18
Team: Vin18 Aufgabe: Ab 18:45 Uhr wird Hilfe beim Abwaschen und Aufräumen in der Küche des Bistros benötigt. Zeitaufwand: ca. 30-40 Minuten. Gaben: Dienen
Kontakt: Gabriela Gnägi, gabriela.gnaegi(at)vineyard-bern.ch Franziska Gautschi, franziska.gautschi(at)vineyard-bern.ch
Kochen bei den Vinkids
Vin18
Team: Vin18 Aufgabe: Du kaufst (Geld kann aus Kässeli genommen werden) und kochst einfache Kindermenüs für ca. 50 Kinder und 10 Erwachsene im Bistro im Kornhaus. Zeitaufwand: Vorbereitung ab 17.00 Uhr, Essen um 18.20 Uhr Gaben: Gastfreundschaft, Dienen
Kontakt: Franiska Gautschi, franziska.gautschi(at)vineyard-bern.ch Irène Baumann, m.i.baumann(at)bluewin.ch
Mitarbeiter/in VinKids im Vorschulalter (0 - 6 Jahre)
Vin18
Team: VinKids / 13.00 und 17.00 Uhr Gottesdienst Aufgabe: Vorbereitung und Durchführung des wöchentlichen Gottesdienstes mit Vorschulkindern; Situationen schaffen, in denen die Kinder in ihrer persönlichen Beziehung zu Jesus wachsen können Zeitaufwand: ca. 4 Std. pro Monat Gaben: Hirtendienst, Gastfreundschaft, künstlerische Kreativität
Kontakt: VinKids, Tel. 031 327 12 00 (Büro Vineyard Bern) vinkids(at)vineyard-bern.ch
Mitarbeiter/in VinKids im Schulalter (1. - 6. Klasse)
Vin18
Team: VinKids / 13.00 und 17.00 Uhr Gottesdienst Aufgabe: Vorbereitung und Durchführung des Gottesdienstes mit Schulkindern; Situationen schaffen, in denen die Kinder in ihrer persönlichen Beziehung zu Jesus wachsen können Zeitaufwand: ca. 4 Std. pro Monat Gaben: Hirtendienst, Gastfreundlichkeit, künstlerische Kreativität
Kontakt: VinKids, Tel. 031 327 12 00 (Büro Vineyard Bern)
vinkids(at)vineyard-bern.ch

Aktuelles

Mit Enttäuschungen umgehen

Predigt vom 23.06.2019
Wir erleben immer wieder grössere und kleinere Enttäuschungen. Von Johannes dem Täufer lernen wir, wie wir mit solchen Erlebnissen umgehen können.


Gottesbegegnung mit Folgen

Predigt vom 16.06.2019
Die Geschichte von Jakob zeigt mir einen Gott, der den Menschen nahe ist, die vor den Trümmern ihrer Existenz stehen. Wenn ein Weg zu Ende geht, versucht Gott dich nicht auf diesen zurück zu leiten, stattdessen bereitet er neue Wege!


Das perfekte Lamm Gottes

Predigt vom 09.06.2019
Jesus, der die Sünde nicht kannte, wurde für uns zur Sünde gemacht, damit wir gerecht werden.


Videoannouncements - 23. Juni 2019

Videoannouncements - 9. Juni 2019

Mein Platz im Leib Christi

Predigt vom 02.06.2019
Von der Zugehörigkeit zum Leib Christi.


Videoannouncements - 2. Juni 2019

2019_Outreach_Days_FB_Event_Cover.jpg

Outreach Days (ehemals school of evangelism)

9. Juli 2019 - 13. Juli 2019 | 14:00 bis 21:30 Uhr
Kornhaus 4. Stock, Bistro


Projektwoche.jpg

Projektwoche Bern - Tagessportlager für Kids/Teens von 7 bis 16

Vom 7. bis 11. Oktober 19, jeweils 09:00 bis 16:00 Uhr


2019_Prophetic_Conference_Header.jpg

Prophetic Conference

2. August 2019 - 3. August 2019, 10:00 bis 22:00 Uhr
EGW, Nägeligasse 9, Bern


Beziehung_leben.jpg

Beziehung leben

3 Daten zwischen 17. - 31. Oktober 2019
Ein Kurs für verliebte und verlobte Paare


K5.jpg

K5 Leitungsimpuls

7. September 2019 | 09:30 bis 17:00 Uhr
noch offen


Sign on the Bus - Was bewegt uns 2019

Predigt vom 02.12.2019
Gemeinschaft braucht Raum. Gemeinschaft schafft aber auch Raum. Die Verheissung aus Jesaja 61 gibt uns ein Bild der Zukunft, nach dem wir uns ausstrecken.


erlebt__4_19.pdf

erlebt 4-19


erlebt_3_19.pdf

erlebt 3-19


erlebt_2-19.pdf

erlebt 2-19