Menu Home

Ehescheidung

Trennung/Scheidung

lieben - scheitern - leben

Dieser Kurs dient zur Aufarbeitung von Trennung oder Scheidung. Getrennte oder geschiedene Personen erhalten die Gelegenheit, die Herausforderungen zu besprechen, mit denen sie konfrontiert sind. Gerade wenn die Scheidung noch nicht vollzogen ist, bietet der Kurs Orientierung und Hilfe. Durch Inputs und Gespräche in kleinen Gruppen bekommen die Teilnehmenden konkrete Hilfestellung für ihre Situation.

Der Kurs basiert auf christlichen Werten, ist jedoch unabhängig von der persönlichen Glaubensüberzeugung hilfreich.

Maria Ienco / Christoph Martin
079 364 00 94

An den Treffen wird auf folgende Themen eingegangen:

  • Die Folgen einer Trennung oder Scheidung bewältigen
  • Gut kommunizieren und Grenzen setzen
  • Konflikte effektiv lösen
  • Schritte zur Vergebung und Versöhnung
  • Rechtliche Fragen klären
  • Beziehungen pflegen zu Kindern und Freunden
  • Ein neues Leben aufbauen

 

Bei finanziellem Engpass nimmst du mit Maria Lenco, liebenscheiternleben(at)vineyard-bern.ch, 079 364 00 94, Kontakt auf.

 
Eine Kursteilnehmerin berichtet:
„Nach meiner Scheidung war ich mit meinen zwei kleinen Kindern allein. Mein Bedürfnis, mich
mitzuteilen und verstanden zu werden, war so intensiv, dass dieser Kurs für mich eine
willkommene Chance war. Ich wollte vergeben können – auch mir selber. Doch ich musste erst mit der Wut in mir fertig werden. Es war ein schwieriger Weg – aber befreiend!“

 
Neues Angebot
KiZ Kinder im Zentrum
Neu gibt es parallel zum Kurs für Eltern ein Angebot für Kinder. So können sie den Kurs stressfreier besuchen und ihre Kinder werden in ihren aktuellen Situationen gestärkt. Das Angebot wird von Fachpersonen begleitet.
Alter der Kinder 4 - 14 Jahre.

www.kinder-im-zentrum.ch

 

 

Nächste Termine

16
Mär
Ganztags
lieben-scheitern-leben
DaN, Paracelsusstr. 1, Ostermundigen
16
Mär
-
26
Apr

Ein Kurs zur Aufarbeitung von Trennung und Scheidung

Eine Trennung oder Scheidung verletzt und schmerzt. Das Leben muss neu gestaltet werden und viele Fragen tauchen auf. Wir bieten dir Unterstützung in diesem Prozess, unabhängig davon, ob du frisch getrennt oder geschieden bist oder bereits einige Zeit hinter dir liegt. Durch Inputs und Gespräche in kleinen Gruppen bekommst Du konkrete Hilfestellungen für deine Situation. Der Kurs basiert auf christlichen Werten, ist aber hilfreich unabhängig von der religiösen Überzeugung. Geleitet wird der Kurs von Personen, die selber eine Scheidung bewältigen mussten.

Themen
Die Folgen einer Trennung oder Scheidung bewältigen / Gut kommunizieren und Grenzen setzen / Konflikte effektiv lösen / Schritte zur Vergebung und Versöhnung / Rechtliche Fragen klären / Beziehungen pflegen zu Kindern und Freunden / Ein neues Leben aufbauen.

Kursdaten (mit Verpflegung)
16.März 2019, 9.00–16.00 Uhr
30. März 2019, 9.00–16.00 Uhr
13. April 2019, 9.00–16.00 Uhr

Anwaltsabend
5. April 2019, 19.30–21.30 Uhr

Abschlussabend (mit Verpflegung)
26. April 2019, 19.00–22.00 Uhr

Kosten
CHF 240.– bis 31. Januar 2019, danach CHF 260.- CHF

Anmeldeschluss
10. März 2019

Anmeldung HIER

Weitere Infos
bern@lsl-kurse.ch

Kinder
Infos zum parallel laufenden Kurs für Kinder KIZ:
www.kinder-im-zentrum.ch

Kontakt
Maria Ienco bern@lsl-kurse.ch, 079 364 00 94

DaN, Paracelsusstr. 1, Ostermundigen
(in Google Maps öffnen)

» Details
18
Mai
08:15 - 17:00
... und wenn es trotzdem geschieht?
Aarauerstrasse 71, 5200 Brugg
18
Mai
-
18
Mai

Wie Gemeinden und Betroffene mit Scheidung und Scheitern umgehen.

Scheidung und Wiederheirat sind in christlichen Kreisen umstritten. Die Angst, zu liberal damit umzugehen und dadurch Scheidungen in der christlichen Gemeinde zu begünstigen, hält viele Pastoren davon ab, Scheidung und Wiederheirat zu thematisieren. Die Betroffenen erleben dadurch besonders in christlichen Kreisen eine Stigmatisierung, die der Lehre Jesu diametral entgegensteht. 

step by step, FAMILYLIFE - lieben-scheitern-leben, die Vineyard Bern und das Gospel Center Brugg bieten ein Tagesseminar an, welches Raum schafft, über dieses herausfordernde Thema zu diskutieren und Lösungsansätze zu entwickeln. 

Die Tagung im Gospel Center Brugg richtet sich an betroffene Personen, Pastoren, Gemeindeleiter, Seelsorger und weitere Interessierte. Sie soll Anregung und Hilfe sein, wie man als Betroffene und in der Gemeinde mit Situationen von Scheidung und Scheitern umgehen kann.
Neben einem grundlegenden Impuls zum Thema Gnade und Barmherzigkeit berichten betroffene Pastoren, Gemeindeleiter und weitere Betroffene von ihren Erfahrungen. 

Nach der letzten Tagung mit dem Titel „Scheidung. Ende. Aus?“ im Mai 2017 zeigte sich, dass die Auseinandersetzung mit Scheidung im christlichen Kontext dringend nötig ist. Mit über 50% stellten direkt Betroffene die grösste Gruppe der Teilnehmer. Die Rückmeldungen zu diesem Seminar bestätigen die Notwendigkeit, dieses Thema nicht weiter zu tabuisieren: 

Infos HIER

Weitere Auskunft
Daniel Hubacher, info@stepbystep4you.ch079 232 56 36
Michael Merkt, info@gospelcenter.ch079 669 72 08 

Aarauerstrasse 71, 5200 Brugg
(in Google Maps öffnen)

» Details