Nothilfe Ukraine

Mit dem Einfall der russischen Truppen in der Ukraine erleben wir zum ersten Mal seit dem 2. Weltkrieg einen Angriffskrieg auf europäischem Boden. Die Not und die Zerstörung sind riesig. Die Anzahl ziviler Opfer steigt. Nach Angaben der Vereinten Nationen sind bereits mehr als 2 Millionen Menschen in benachbarte Länder geflohen, zumeist Frauen und Kinder!

Schnelle Hilfe ist jetzt entscheidend!

Die Vineyards in Moldawien, Rumänien sowie befreundete Gemeinschaften in der Slowakei und in Polen bieten zusammen mehreren hundert Flüchtlingen eine Unterkunft, versorgen sie mit allem Notwendigen und betreuen sie auch seelsorgerlich.

Die Familien Weber und Ledermann aus der Vineyard Bern sind in Ungheni jeden Tag und jede Nacht aktiv am Helfen. Neben den über 50 Flüchtlingen, um die sich die Menschen aus der Vineyard Ungheni kümmern, halten die Züge nach Rumänien zur Grenzkontrolle in dieser Stadt. 1'200 – 1'300 Flüchtlinge müssen mehrere Stunden ohne Möglichkeiten sich zu verpflegen im Zug ausharren. Deswegen verteilen sie jeden Tag Getränke und Lunchpakete.

Zusammen mit dem Hilfswerk LOGOS, das über langjährige Erfahrung in der Katastrophenhilfe verfügt, können wir auch in der Ukraine selbst helfen: «Im Grenzstandort Sighetu Marmatiei leisten wir erste Hilfe und empfangent die vom Krieg betroffenen Menschen. Wasser, Lebensmittel, warme Getränke, Decken und Hygieneartikel werden verteilt. Organisierte Transporte bringen die erschöpften und unterkühlten Frauen und Kinder, die ihre Ehemänner und Väter zurücklassen mussten, in vorbereitete Unterkünfte. Darüber hinaus liefern wir Hilfsgüter und wichtige Medikamente über eine ukrainische Organisation direkt in die Ukraine

So kannst auch du dich beteiligen:

Jetzt spenden

Schnelle Hilfe ist jetzt entscheidend! Aus diesem Grund haben wir eine Nothilfeaktion gestartet, mit der wir die Vineyards und unsere Partner vor Ort unterstützen. Dank ihnen können wir tausenden von ukrainischen Flüchtlingen schnell und effektiv helfen!

Flüchtlinge aufnehmen

Die Vereinten Nationen sprechen von der am schnellsten wachsenden Flüchtlingskrise seit dem Zweiten Weltkrieg. Es ist Zeit, dass auch wir unseren Teil leisten und helfen, die Leiden der Kriegsfolgen zu lindern. Wenn du Flüchtlinge bei Dir zuhause aufnehmen möchtest, kannst du dich an folgenden Koordinationsstellen. Weitere Optionen werden folgen:

www.kirchen-helfen.ch
www.campax.org

Für den Frieden beten

Das Gebet ist unsere erste Wahl, nicht unsere letzte Möglichkeit. Wir schliessen uns der Gebetsinitiative «Europe prays together» an und rufen auf, in den kommenden sieben Tagen vom 10. – 17. März eine Welle des Gebets zu starten.

  • Trage dich auf der Website «europepraystogether.org» ein
  • Bete jeden Tag um 17.00 Uhr gemeinsam mit anderen Menschen aus der Vineyard Bern für den Frieden in der Ukraine
  • Nimm an der Gebetsnacht am 11. März teil, bzw. dem gemeinsamen Start um 19.30 – 21.00 Uhr im Mehrzweckraum im Käfiggässchen
Source: Fotoreserg / depositphotos.com

Wir stehen in Solidarität an der Seite der leidenden Menschen in der Ukraine, deren Schicksal uns tief bewegt. Zugleich beten wir für unsere Schwestern und Brüder in Russland, die in einem offenen Brief den Krieg in der Ukraine in aller Deutlichkeit verurteilt haben!

Updates und aktuelle News findest du auf Instagram und Facebook.

 

Partnerlinks:
https://www.logos-global-vision.org/
https://tsarina.org/

Bildquellen | Bannerbild: Ukrinform, depositphotos.com | Bild 2: Serve East | Bild 3: Fotoreserg, depositphotos.com

Aktuelles

aktuelles.jpg

Live Album - Worship Kollektiv

Unterstütze mit einem Beitrag die Fertigstellung dieses Projekts und sichere dir dadurch deinen digitalen Download


aktuelles-zeltner-wiehnacht.jpg

Viel Fun und heiliger Bimbam

Die “Zeltner Wiehnacht” 18. Dezember 2022
16 Uhr und 18 Uhr Gottesdienst | EGW Bern, Nägeligasse


pfiko2023-aktuelles.jpg

Geleitet von furchtloser Liebe

mit Heidi und Rolland Baker, Überraschungsgast und mehr

Save the date: 26.-28. Mai 2023


newsletter-aktuelles-cw.jpg

Community Wochenende

Communities am Ort, wo du lebst oder zu der Menschengruppe, zu der Gott dich sendet!

Start: 7.-8. Januar 2023


kennenlernabend-aktuelles.jpg

Kennenlernabend

Der Kennenlernabend ist der erste Schritt auf dem Weg in die Vineyard Bern.

17. März 2022 | 18:30-21:30 Uhr


Facebook_Event_Cover.jpg

Serve Bern

Einsätze in der Stadt Bern.

17. Dezember 2022 | 13.30 - 16.30 Uhr | Nägeligasse 11, 3011 Bern


erlebt_1_23.pdf

erlebt 1-23


erlebt_5_22.pdf

erlebt 5-22


erlebt_6_22.pdf

erlebt 6-22