Die Vineyard Bewegung

Zusammenfassung

Die Vineyard-Bewegung hatte bereits unter ihrem Gründer und Leiter John Wimber eine weltweite Ausstrahlung. Einerseits durch die weit verbreitete Musik, andererseits durch eine ausgedehnte Konferenztätigkeit. "Doing the stuff" war ein beliebtes Schlagwort. Die Bibel portraitiert Jesus als Menschen, der aus einer innigen Beziehung zu seinem himmlischen Vater heraus lebte und wirkte. Als seine Nachfolger sind wir eingeladen, im gleichen Sinne weiterzufahren, eben "das Zeug zu tun".

John Wimber ermutigte die Menschen, auf Gottes Reden im persönlichen Leben zu hören, und daraus heraus mutig für Kranke um Heilung zu beten, sich um Menschen in Not, Randgruppen etc. zu kümmern, den Menschen aber auch davon zu erzählen, dass Gott eine Beziehung zu ihnen sucht.

Während John Wimber anfänglich weltweit vorwiegend die Erneuerung bestehender Kirchen am Herzen lag, entstanden in den 90-iger Jahren zunehmend auch neue Gemeinschaften. Heute zählen sich weltweit über tausend Gemeinden zur Bewegung, rund 100 davon im deutschsprachigen Raum.

Die lokalen Gemeinden sind in jeder Hinsicht eigenständig, jedoch beziehungsmässig verbunden in regionalen Bewegungen. Solche bestehen zurzeit für die USA, Costa Rica, Brasilien, Kanada, Neuseeland, Himalaja, Südafrika, Sambia, Kenia, Skandinavien, England, Benelux-Staaten und die deutschsprachigen Länder D.A.CH., zu der auch die Vineyard Bern gehört.

Die jeweiligen Koordinatoren dieser Bewegungen bilden zusammen das internationale Koordinationsteam der Vineyard weltweit (VIC).

Unterstützt und gefördert wird die Arbeit von den international tätigen Vineyard Music USA, Vineyard Records UK, Vineyard Music D.A.CH und weiteren Vineyard Musics in andern Ländern.

Wie sehen andere die Vineyard? Auf relinfo.ch, der Webpage der "Evangelischen Informationsstelle: Kirchen - Sekten - Religionen", findest du verschiedene Artikel zur Vineyard-Bewegung.

Vineyard weltweit

» www.vineyard.org

Vineyard D.A.CH

» www.vineyard-dach.net

Vineyard Music DACH

» www.vineyardmusic.net

Relinfo: Vineyard

» www.relinfo.ch

Aktuelles

Ostern - Kann Gott leiden?

Predigt vom 07.04.2019
Lange vor seiner Verhaftung hat Jesus angekündigt, was ihm widerfahren wird. Er ist bewusst auf Ostern und hat dem Leiden in die Augen geschaut. Es ist eine Sache, sich den leidenden Jesus vorzustellen. Aber wie ist es mit dem Gott, der uns im Alten Testament begegnet? Kann Gott leiden?


Ostern - Das Leiden von Jesus

Predigt vom 14.04.2019
Jesus wird uns in der Bibel nicht als Superheld präsentiert, der dem Tod furchtlos entgegentritt. Aber etwas, das stärker ist als seine Angst, treibt ihn an.


Videoannouncements - 14. Apr. 2019

Videoannouncements - 7. Apr. 2019

Osterserie - Bildmeditation

Predigt vom 31.03.2019
Das Abendmahl


Videoannouncements - 31. Mär. 2019

Ostern.klein.jpg

Ostern - Die Wende

21. April 2019, Markuskirche, Bern
Gottesdienst 17:00, Rahmenprogramm ab 15:00


2019_Outreach_Days_FB_Event_Cover.jpg

Outreach Days (ehemals school of evangelism)

9. Juli 2019 - 13. Juli 2019 | 14:00 bis 21:30 Uhr
Kornhaus 4. Stock, Bistro


Start_ins_Eheleben.jpg

Start ins Eheleben - Ehevorbereitung (Intimität/ Sexualität)

10. Mai 2019 | 19:00 bis 21:00 Uhr
Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern


Alter_neu_erfinden.jpg

Das Alter neu erfinden - Austauschabend

17. Mai | 18:30 bis 20:30
DAN Ostermundigen

WS-night.jpg

Worshipnight

27. April 2019 | 20:00 bis 21:30 Uhr
EGW, Nägeligasse 9, Bern


    wenn_es_....jpg

    ... und wenn es trotzdem geschieht?

    18. Mai 2019 | 08:15 bis 17:00 Uhr
    Aarauerstrasse 71, 5200 Brugg


    Serve_Bern_VB-Event_Banner.jpg

    Serve Bern Einsätze

    11. Mai 2019 | 13:45 bis 16:15 Uhr
    Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern


    lsl.jpg

    lieben-scheitern-leben

    Ein Kurs zur Aufarbeitung von Trennung und Scheidung
    16. März - 26. April 19 (3 Samstage, zwei Abende)
    DaN, Paracelsusstr. 1, Ostermundigen


    Sign on the Bus - Was bewegt uns 2019

    Predigt vom 02.12.2019
    Gemeinschaft braucht Raum. Gemeinschaft schafft aber auch Raum. Die Verheissung aus Jesaja 61 gibt uns ein Bild der Zukunft, nach dem wir uns ausstrecken.


    kennenlernabend.jpg

    Kennenlernabende 2019

    24. Mai | 23. August (English Translation) | 06. Dezember | jeweils 18:30 bis 21:30 Uhr
    Vineyard Büro, Kornhausplatz 18, 3011 Bern


    erlebt_3_19.pdf

    erlebt 3-19


    erlebt_2-19.pdf

    erlebt 2-19